Grundstücke südlich der Klinik

Baugrund: DRK legt Pläne auf Eis

Kaufungen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) stellt die geplante Vermarktung weiterer Grundstücke südlich seiner Klinik in Oberkaufungen zurück. Das hat der DRK-Verein Heime und Anstalten als Eigentümer der Gemeinde Kaufungen mitgeteilt.

Zunächst sollten die in der Nähe gelegenen Grundstücke an der Straße Unter der Klinik verkauft werden, teilte Geschäftsführer Norbert Schwarzer der Verwaltung mit. Nach Angaben der Gemeinde stehen die Untere Naturschutzbehörde und der Zweckverband Raum Kassel der Umwandlung der als Weide benutzten Fläche in Baugrund kritisch gegenüber. Auch zwei Bürger hätten sich ablehnend geäußert. (ket)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.