Neueröffnung: AquaPark startet in neuem Outfit, mit neuem Logo und attraktiven Angeboten durch

Mit Schwung ins Badevergnügen

+
In den Osterferien gibt es ein Programm für Kinder

Die Geduld und Treue vieler nordhessischer Fans der Baunataler Badelandschaft wird endlich belohnt: Nach einer umfangreichen Sanierungsphase startet der AquaPark in neuem Outfit, das eine Atmosphäre von Strand und Urlaub vermittelt, und mit einem aufgepeppten Logo durch:

 Am Samstag, 28. März, heißt es schon ab 8 Uhr: Mit Schwung hinein ins Badevergnügen. Baunatals Erste Stadträtin Silke Engler und das Team des Freizeitbads um Sandra Pape erwarten zahlreiche neugierige Badegäste zur Wiedereröffnung des Freizeitbades. Sie danken allen treuen Badegästen, die das Badeangebot im Sportbad während der Reparaturphase fleißig genutzt haben.

Ferienprogramm

Die Wiedereröffnung gibt den Startschuss für ein zweiwöchiges Feierprogramm mit zahlreichen Aktivitäten für alle Generationen. Für die Gäste ist das die schönste Möglichkeit, den neuen Charme der Badelandschaft mit seinen beiden langen Wasserrutschen, dem Fünf-Meter-Sprungturm, der Kletterlandwand am Springerbecken und dem vielfältigen Aqua-Fitness-Programm für Jung und Alt kennenzulernen und zu genießen. Vom Eröffnungstag bis zum Donnerstag, 2. April, lernen die Besucher bei Vorführungen, Schnupperkursen und Mitmachaktionen die ganze große Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten im Wasser und rund um die Becken kennen. Einige Beispiele: Die DLRG-Ortsgruppe veranstaltet ein Schnuppertauchen. Es gibt Aqua-Tanz mit Yoga im Erlebnisbecken, ein Aqua-Fitness-Training zum Ausprobieren, einen Kletterwand-Wettbewerb, und man kann das Aqua-Bike ausprobieren. Der KSV Baunatal bietet Schnupperschnorcheln an, veranstaltet einen Mini-Triathlon und zeigt, wie man schon Kleinkinder an das Wasser gewöhnen kann.

Der Neustart des AquaParks verheißt noch weitere Glücksmomente: Dank einer Vielzahl von Sponsoren gibt es attraktive Preise im Gesamtwert von rund 3000 Euro zu gewinnen. Hauptpreis ist ein Tauchkurs im Wert von 290 Euro. Daneben warten viele hochwertige Gutscheine auf ihre Gewinner. Wer bis Freitag, 10. April, 20 Uhr, die richtige Lösung des Worträtsels des Gewinnspiels findet und im AquaPark abgibt oder in die Gewinnbox wirft, ist dabei. Für Posteinsender ist am 7. April Einsendeschluss.

Für Studierende wird ein Besuch des AquaParks vom 2. bis 6. April zum Schnäppchen: Während der in Baunatal stattfindenden Studienkonferenz des Hochschul-SMD, einem Netzwerk christlicher Studenten, zahlen sie gegen Vorlage des Studienausweises nur 3 Euro Eintritt.

Zu Ostern gibt es speziell auf Kinder zugeschnittene Aktionen. Am Ostersonntag beispielsweise wird der Osterhase süße Überraschungen an die Wasserratten verteilen.

Download

pdf der Sonderseite AquaPark Baunatal

Nach Ostern geht es mit dem Spaß für Kinder gleich weiter: Der AquaPark lädt von Dienstag, 7. April, bis Samstag, 11. April jeweils zwischen 14 und 16 Uhr zu den „Radio TEDDY-Ferienspielen“ ein (Kinder bis 10 Jahre). Alle Teilnehmer erhalten ein kleines Geschenk und können bei einem Gewinnspiel ihr Glück versuchen. Am Sonntag, 12. April, berichtet Radio TEDDY live aus dem Schwimmbad –auch von der Ziehung der Radio-TEDDY-Gewinne (15 Uhr) und der Gewinne des Eröffnungsgewinnspiels (16 Uhr). (pdi)

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.