Polizei ermittelt

60.000 Euro Schaden: Diebe bauten Baugerüst in Kassel ab

+
Einfach weg: Ein Baugerüst der Schauenburger Firma Gerüstbau G. Keßler ist in Kassel von unbekannten Tätern abgebaut worden. Dieses Bild zeigt ein Gerüst in Rheinland-Pfalz.

Schauenburg/Kassel. Dass Autos und Baumaschinen gestohlen werden, gehört zum polizeilichen Alltag. Dass ein ganzes Baugerüst an einem Wohnhaus verschwindet, ist doch ungewöhnlich.

Das ist jetzt der Schauenburger Firma Gerüstbau G. Keßler aus Breitenbach passiert. Eines ihrer Gerüste sei jetzt von unbekannten Tätern an einem Haus an der Mörikestraße nahe des Kasseler Klinikums abmontiert worden, berichtet Tatjana Keßler. Wert des Gerüstes nach Angaben des Unternehmens: 60.000 Euro.

Am 29. Mai sei Mitarbeitern der Firma Keßler aufgefallen, dass das Gerüst nicht mehr an dem Haus stand. „Wir haben nämlich eine weitere Baustelle in der Nachbarschaft“, berichtet die Junior-Chefin. „Wir haben Anzeige bei der Polizei erstattet.“

Das bestätigt auch Polizeisprecher Matthias Mänz. Das Gerüst sei von der Schauenburger Firma Anfang April aufgebaut worden, so Mänz. Am 29. Mai sei es nicht mehr da gewesen. Hinweise auf die Täter gibt es nach Angaben des Polizeisprechers bislang nicht. „Die Ermittlungen dauern an.“

Tatjana Keßler kann sich die Sache nicht erklären. Immerhin habe das Gerüst an einem bewohnten Privathaus gestanden, berichtet sie. Sie wundert sich, warum niemandem das Verschwinden des Gerüstes aufgefallen ist. „So etwas ist bisher auch noch nie vorgekommen.“

Die Polizei hofft indes auf Hinweise von Zeugen zu dem ungewöhnlichen Fall.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer: 05 61/91 00.

Karte: Hier wurde das Gerüst gestohlen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.