22.156 Wahlberechtigte in Baunatal

Baunatal: Größte Stadt im Landkreis Kassel wählt Bürgermeister

Baunatal. In der größten Stadt im Landkreis Kassel mit rund 28.000 Einwohnern wird am Sonntag, 29. Januar, ein neuer Bürgermeister gewählt.

22.156 Baunataler dürfen in 13 Wahllokalen sowie per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Einziger Kandidat in der VW-Stadt ist der amtierende Bürgermeister Manfred Schaub (SPD). Die Wahllokale öffnen von 8 bis 18 Uhr.

Bis Donnerstagabend lag die Wahlbeteiligung bei den Briefwählern laut Wahlleiter Roger Lutzi bei 8 Prozent. „Das sind genau 1780 Briefwähler“, so Lutzi. Bei der Wahl 2005 gab es eine Beteiligung von sieben Prozent, das entspricht 1551 Briefwählern. Die entsprechenden Zahlen der Bürgermeisterwahl 2011 seien nicht aussagekräftig, weil dort gleichzeitig Kommunalwahlen und eine Volksabstimmung stattfanden, erläutert der Wahlleiter.

Dem Bewerber Schaub reichen für einen neuerlichen Wahlerfolg mehr Ja- als Nein-Stimmen. Es gilt damit als wahrscheinlich, dass der 59-Jährige wiedergewählt wird und somit in seine dritte Amtszeit geht. Sollte es am Sonntag allerdings doch mehr Nein-Stimmen geben, müsste es in Baunatal ein komplett neues Wahlverfahren geben. Im Wahljahr 2011 hatte Schaub 74,3 Prozent aller Stimmen erhalten (bei zwei Gegenkandidaten), im Wahljahr 2005 waren es 72,5 Prozent (bei einem Gegenkandidaten). Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze (SPD) geht es in einem Wahlaufruf darum, für die Stimmabgabe am Sonntag zu werben, obwohl es nur einen Kandidaten gibt. „Das Wahlrecht ist das wichtigste politische Grundrecht“, schreibt er. „Gerade in einer Zeit, in der einige Menschen Zweifel am Sinn und am Funktionieren unserer Demokratie haben, ist es wichtig, dass sich die große Mehrheit der Menschen aktiv zu ihr bekennt und sich an der Wahl beteiligt.“

Wer sich über den Ausgang der Wahl informieren will, kann dies nach dem Schließen der Wahllokale im Baunataler Rathaus am Marktplatz tun. Das Wahlamt rechnet mit einem vorläufigen amtlichen Endergebnis gegen 19 Uhr.

In den sieben Baunataler Stadtteilen müssen insgesamt 23 Wahlbezirke ausgezählt werden.

Aktuelle Informationen zu den Wahlen in Baunatal und Schauenburg gibt es am Sonntag hier auf hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.