Osteraktionen für Kinder, vielfältige Angebote, verkaufsoffener Sonntag – ein Besuch im RATIO_Land lohnt sich für die ganze Familie

Einkaufsfrühling im RATIO_Land

+
Einkaufen im RATIO_Land ist ein Spaß für die ganze Familie: Gerade Kinder werden große Augen machen – und wer weiß – vielleicht werden sie vielleicht sogar vom Osterhasen persönlich begrüßt.

Endlich Osterferien – da haben Familien endlich einmal Zeit, in Ruhe gemeinsam etwas zu unternehmen und nach Dingen zu stöbern, die ihnen Freude machen.

Dazu gehört unbedingt ein Ausflug ins österlich herausgeputzte RATIO_Land Baunatal. Dort lockt der Einkaufsfrühling mit vielen interessanten neuen Angeboten und kostenlosen Parkplätzen. Viele von ihnen sind für Familien reserviert und überdacht. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe des Zebrastreifens, damit der Weg vom Auto zum Einkaufsparadies kurz und sicher ist.

Verkaufsoffener Sonntag am 26. April

Am 26. April ist im RATIO_Land verkaufsoffener Sonntag. Dann sind die Geschäfte im RATIO_Land zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet.

Und damit die Eltern in Ruhe shoppen können, bietet das RATIO_Land den Kindern ein spannendes, kostenloses Unterhaltungsprogramm.

Österlicher Bastelspaß

Am Gründonnerstag, 2. April, wartet in der Mall eine Oster-Bastelwerkstatt auf die Kleinen. Mädchen und Jungen können aus weißen und braunen Papiertüten Osterhasen basteln, eine schöne Deko für das Kinderzimmer oder eine ideale Geschenküberraschung für Mama, Papa, die Großeltern und die Geschwister.

Download

pdf der Sonderseite RATIO_Land Baunatal

Am Ostersamstag, 4. April, wird die Oster- und Bastelwerkstatt zum Zoo. Die Kinder basteln aus ganz einfachen Pappbechern ostertypische Tiere wie beispielsweise Hasen, Küken und knuffige Lämmer. Die Tierfiguren kann man mit leckeren Süßigkeiten füllen und verschenken. Die Aktion am Brunnen im RATIO_Land beginnt um 10 Uhr und dauert bis 19 Uhr. Zwischendurch können Neuankömmlinge natürlich immer gleich ins Geschehen „einsteigen“.

Auf Pferd oder Zebra durchs RATIO_Land

Viel Platz, breite Gänge: Das macht nicht nur den Einkauf im RATIO_Land zum Genuss. Kinder können dort auch auf Zebras, Tigern, Pferden oder Einhörnern durch die lichtdurchflutete Flaniermeile „reiten“. Und das nicht nur zu Ostern. Der rollende Kinderspaß heißt Inline-Friends. Die Stofftiere rollen allein dadurch voran, dass sich die Kinder im Sattel auf und ab bewegen. Gelenkt wird mit den Griffen am Kopf der Tiere. Auch leichtere Erwachsene (bis 80 Kilo) können mal einen Ritt wagen. Der Inline-friends-Stand im RATIO_Land hat in den Ferien montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr geöffnet, samstags von 9.30 bis 20 Uhr. Außerhalb der Ferien kann man sich montags und freitags zwischen 14 und 20 Uhr sowie samstags zwischen 9.30 und 20 Uhr in den Sattel schwingen. Tickets gibt es ab 2 Euro.

Genuss aus Fernost

Einkaufen kann schon mal hungrig machen. Wer sich auf der Shopping-Tour zwischendurch stärken möchte, findet im RATIO_Land kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Warum nicht auch mal Delikatessen aus Fernost im Food-Court probieren? Die bietet das neueröffnete „Curry One“ mit seinen frischen indischen und thailändischen Spezialitäten, die man sich nach eigenen Wünschen zusammenstellen kann. (pdi)

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.