Im Marsch- und Schautanz

GCG-Stadtgarde ist zweifacher Norddeutscher Meister

+
Historischer Sieg: Die Stadtgarde der Großenritter Carnevals Gemeinschaft 1949 Baunatal gewann erstmals in zwei Disziplinen bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Kassel/Baunatal. Bei den Norddeutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport in Aachen haben die Garden der Großenritter Carnevals Gemeinschaft 1949 Baunatal und weitere Tanzvereine aus Kreis und Stadt Kassel Erfolge verbucht.

Die Großenritter Stadtgarde erreichte im Marschtanz mit 475 Punkten den ersten Platz und im Schautanz mit dem Titel „Liebe bleibt“ mit 463 Punkten ebenfalls den ersten Platz. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist sie damit zweifacher Norddeutscher Meister geworden und mit beiden Tänzen für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. „Dieser Erfolg macht unsere Tänzer, die Trainerinnen, die Betreuerin, das Schminkteam und die gesamte Gemeinschaft sehr stolz“, teilte der Verein mit.

Sechster Platz für Rittergarde

Die Rittergarde erreichte im Marschtanz mit 399 Punkten den sechsten Platz und im Schautanz mit 428 Punkten den vierten Platz und konnte sich im Schautanz zum Thema „Will ich wirklich König sein“ für die Deutschen Meisterschaften in qualifizieren, die am 10. und 11. März in Halle (Saale) stattfinden.

Die Prinzengarde erreichte im Marschtanz mit 434 Punkten den dritten Platz und im Schautanz zum Thema „Was ist bloß in meinem Kopf los“ mit 439 Punkten den zweiten Rang. Die Garde ist mit beiden Tänzen ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Ebenfalls qualifiziert haben sich bei den Tanzpaaren in der Altersklasse der Junioren Larissa Selzer und Tarek Zündel von der KG TSC Herkules Kassel, die mit 429 Punkten den ersten Platz belegten.

Waren erfolgreich in Aachen: die Tänzer der KG & TSC Herkules aus Kassel.

In der Altersklasse III der über Fünfzehnjährigen haben sich Miriam Pape und Julien-Marcel Butzmann von der KG TSC Herkules Kassel mit 418 Punkten, die Kasseler Stadtgarde von der KG TSC Herkules Kassel mit 426 Punkten, die Gemischte Garde der „KTG Die Lossesterne der SV Kaufungen“ mit 393 Punkten und Lena Grenzebach, ebenfalls von der „KTG Die Lossesterne der SV Kaufungen“, mit 437 Punkten qualifiziert.

Zu den Deutschen Meisterschaften werden viele Fans der Vereine mitreisen, um ihre Tänzer anzufeuern. Die Großenritter Carnevals-Gemeinschaft hat 367 Vereinsmitglieder, 158 aktive Tänzer und konnte mit ihren Tanzgruppen bereits mehrere Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Karnevalstanz erringen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.