Größter Sportverein Nordhessens feiert 125-jähriges Bestehen

KSV Baunatal erwartet Tausende zu Sportfest

+
Buntes, sportliches Treiben: Das erwartet die Besucher des Festes am Samstag auf der Altenritter Straße. Das Foto zeigt Teilnehmer bei einem Fleiluft-Fest des KSV Baunatal 2016.

Baunatal. Zu seinem 125-jährigen Jubiläum bietet der KSV Baunatal Hundertschaften von ehrenamtlichen Akteuren auf, die dem Publikum beim Vereinsfest am Samstag, 2. September, ein umfangreiches Programm mit Spiel und Sport rund um die KSV Sportwelt präsentieren werden.

Von der Stadt Baunatal hat der größte nordhessische Verein ein besonderes Geschenk bekommen: Die Altenritter Straße wird am Festtag von morgens 6 bis abends um 20.30 Uhr zwischen Altenritter Kreisel und dem neuen Stadtpark-Quartier für den Autoverkehr gesperrt.

Der Verein nutzt die Straße in diesem Abschnitt als große Freiluft-Bühne für Showeinlagen, sportliche Vorführungen und Mitmach-Aktionen. Bereits am Vorabend, am Freitag ab 19 Uhr, gibt es einen Kommers für geladene Gäste in der Baunataler Stadthalle. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), Alfons Hörmann, wird als Festredner über die Zukunft der Sportvereine in Deutschland sprechen.

Das Sport- und Spielefest wird dann am Samstag ab 12.45 Uhr vom Musikzug des KSV Baunatal eröffnet. Danach gibt es Vorführungen Schlag auf Schlag. „Fast alle Abteilungen des KSV Baunatal machen mit, das ist ein absoluter Querschnitt der Vereinsarbeit. Alles ist zum Anfassen und zum Mitmachen“, sagt die stellvertretende Vorsitzende Kathrin Eschstruth. Am Stockschießen wollen sich auch Gäste aus Baunatals Partnerstadt Vrchlabi beteiligen. „Wir erwarten mehrere 1000 Besucher aus der Region“, ergänzt Vorstandschef Timo Gerhold.Der Verein werde Ordner einsetzen, die die motorisierten Gäste zu den Parkmöglichkeiten, beispielsweise am Parkstadion, dirigieren. Aufs Schwimmen müssen die Besucher allerdings verzichten: Der Aqua Park bleibt geschlossen.

Das Publikum kann sich an mehr als einem Dutzend Stationen über die sportlichen Angebote des Vereins informieren, ebenso über die Kindersportschule. Auch die Sponsoren sind mit Ständen vertreten. Für Speis und Trank ist gesorgt. Wer seine Teilnahme an den Mitmach-Aktionen abstempeln lässt, hat die Chance, kleine Preise zu gewinnen.

Ab 19 Uhr dürfen dann auch die altgedienten ehrenamtlichen Helfer feiern. „Ihnen rollen wir den roten Teppich aus“, sagt Vorstandsmitglied Friedrich Heinzemann. Etwa 250 KSV-Freiwillige erwartet ein Buffet, ein Musikprogramm, ein Hiphop-Auftritt und die Kunststücke eines bekannten Diabolo-Artisten. Bei einer Tombola können sie wertvolle Preise gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.