Erinnerungen an einen, der vielen fehlen wird

Trauerfeier für Manfred Schaub: Ein Abschied von einem Freund

Baunatal. „Wir nehmen Abschied von einem Freund“. Bewegende Momente bei der Trauerfeier angesichts eines Mannes, der bis zu seinem Tod nicht einfach nur Bürgermeister Baunatals war.

Es ist noch eine Stunde Zeit bis zum Beginn der Trauerfeier für Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub. Aber schon jetzt sind viele der 850 Stühle in der örtlichen Stadthalle besetzt. Nach und nach kommen weitere Trauergäste, deren Funktionen allein schon andeuten, dass Manfred Schaub mehr als nur auf einem Feld aktiv war.

Im Saal sitzen viele alte und junge Sozialdemokraten aus der Region, viele Mitglieder von örtlichen Vereinen, viele Sportler, insbesondere Fußballer. Hochrangige Politiker treffen nach und nach ein: Thorsten Schäfer-Gümbel, der SPD-Vorsitzende in Hessen, Thomas Oppermann, der Bundestagsvizepräsident, Sigmar Gabriel, bis vor Kurzem Außenminister, Volker Bouffier, der hessische Ministerpräsident. Sie alle wollen Manfred Schaub die letzte Ehre erweisen.

Ein Porträtbild Schaubs ist vorne neben dem Sarg und neben Blumenkränzen aufgestellt. Schaub lächelt darauf – so, wie er oft gelächelt hat. So, wie er vielen hier im Saal in Erinnerung bleiben wird. Das ist das Äußerliche.

Wie aber einem Menschen beim Abschied gerecht werden, der so viele und vieles vereint hat, der so viel gemacht hat wie Manfred Schaub? Auf der Suche nach einer Antwort helfen vielleicht die vielen Geschichten, die erzählt werden an diesem Tag.

Thorsten Schäfer-Gümbel zum Beispiel erinnert als einer von vier Rednern an eine Begebenheit aus dem Jahr 2009, als sich gerade anbahnte, dass er in Zukunft die in Querelen verstrickte SPD in Hessen führen soll. Schäfer-Gümbel traf damals an einem Morgen Manfred Schaub, der im Sessel saß und ihm zurief: „Hallo Thorsten. Schön, dass Du es machst. Mit Franz ist alles besprochen.“

In diesen kurzen Sätzen steckt so viel: Schaubs mitunter kumpelhafte und verbindliche Art. Schaubs Freundlichkeit. Und Schaubs Netzwerk, das bis ganz nach oben reichte. Mit Franz war der damalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering gemeint. Und es gibt viel Grund zur Annahme, dass Schaub mit diesem Franz die Personalie Schäfer-Gümbel hinter den Kulissen final besprochen hatte.

Dabei war Schaub Jahre zuvor selbst bei der Vergabe eines einflussreichen Postens gescheitert. Bei einer Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz der SPD im hessischen Landtag unterlag er Jürgen Walter. Als Schäfer-Gümbel die Geschichte erzählt, kommen ihm die Tränen: „Ich habe mich damals falsch entschieden.“ Gegen Schaub, den er nur Manni nennt, den sowieso viele hier nur Manni nennen.

Über Parteigrenzen hinweg: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (von links), Landtagspräsident Norbert Kartmann, der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann nahmen in der Baunataler Stadthalle Abschied von Manfred Schaub.

Auch draußen im Foyer geht es genau um diese Geschichten, manchmal ist die Ebene eine andere, die Bewertung Manfred Schaubs aber oft dieselbe. „Meine Frau war mit Manfred in derselben Klasse“, erzählt einer. Seine Frau sei eher die Rebellische gewesen, Manfred der Besonnene.

Auf dem Europaplatz zeigt die Baunataler Feuerwehr symbolisch Verbundenheit. Die Brandschützer haben Feuerwehrfahrzeuge aufgereiht – sie stehen still in der sommerlichen Hitze. 120 Feuerwehrkameraden seien da, sagt Stadtbrandinspektor Ralf Seitz. Dann macht er noch eine leichte Kopfbewegung, die verrät, dass es den Wehrleuten wichtig ist, mit großer Mannschaft dabei zu sein.

Auch Volkswagen nimmt mit großem Team Abschied. Für den Altenbaunaer Jungen Manfred Schaub war das VW-Werk nämlich etwas ganz Besonderes. 60 Jahre war Baunatals Bürgermeister, 60. Geburtstag feiert in diesem Jahr das Werk.

Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal

Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in Baunatal
 © Andreas Berger
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer
Trauerfeier für Manfred Schaub in der Stadthalle Baunatal
 © HNA/Fischer

Wenn Manfred Schaub an einer Betriebsversammlung teilgenommen habe, „dann hatte man den Eindruck, er kennt jeden Beschäftigten persönlich“, berichtet der aktuelle Werkleiter Thorsten Jablonski in seiner Rede von einer besonderen Nähe, die Manfred Schaub habe aufbauen können, ohne dabei oberflächlich zu sein. Und so ist der Satz „Wir nehmen Abschied von einem Freund“, der an diesem Tag immer wieder fällt, gut nachvollziehbar.

Und weil sich diese Worte selbst in den Weltkonzern VW fortsetzen, sind bei der Feier neben Jablonski und Betriebsratschef Carsten Bätzold auch deren Vorgänger Prof. Hans-Helmut Becker und Jürgen Stumpf da.

Besondere Anteilnahme: Auch EAM-Vorstand Georg von Meibom (von links), Baunatals Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze sowie der ehemalige VW-Betriebsratschef Jürgen Stumpf und der frühere VW-Werkleiter Prof. Hans-Helmut Becker waren eng mit Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub verbunden.

Zum Schluss noch eine Geschichte. Erzählt von Lutz Hangartner, dem Präsidenten des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer. Schaub war dessen Vizepräsident und bis zum Schluss auch hier bei der Sache. Noch am Montag vor seinem Tod habe Schaub seinen Lieblingsklub Werder Bremen besucht, um sich weiterzubilden. Er machte Bilder mit Trainer Florian Kohfeldt und Thomas Schaaf, der einst mit Bremen Meister wurde. Schaub verschickte die Fotos sogleich und hatte große Freude daran – wie an so vielem.

Eine Stunde dauert die Trauerfeier. Am Ende spielt das Heeresmusikkorps Kassel „My Way“ von Frank Sinatra für einen, der seinen Weg ging und dabei viele beeindruckt hat.

Manfred Schaub: Sein Leben in Bildern

Baunatal Bürgermeister Manfred Schaub SPD im Interview Foto: Kühling
Manfred Schaub wurde am 13. Oktober 1957 in Altenbauna geboren. Nach seinem Abschluss am Oberstufengymnasium Kassel-Oberzwehren absolvierte er eine Beamtenausbildung bei der Stadt Baunatal sowie ein Journalisten-Praktikum bei der HNA.  © Kühling
Fußballfanatiker: Als Spieler, Trainer mit DFB-A-Lizenz und Jugendbetreuer war Schaub unter anderem beim KSV Baunatal, GSV Eintracht Baunatal, TuSpo Rengershausen und TSV Besse aktiv.
Fußballfan: Als Spieler, Trainer mit DFB-A-Lizenz und Jugendbetreuer war Schaub unter anderem beim KSV Baunatal, GSV Eintracht Baunatal, TuSpo Rengershausen und TSV Besse aktiv. © Jünemann
Bei der Stadt Baunatal war er für folgende Tätigkeitsfelder zuständig: Leiter der Abteilung "oberste Organe, Statistik und Wahlen" (1980-1982), Pressesprecher (1983-1990), Bürgerbeauftragter (1985-1990), Amtsleiter für "Kultur, Sport u. Jugendarbeit" (1991), persönlicher Referent beim Hessischen Minister des Inneren und für Europaangelegenheiten, Dr. Herbert Günther bzw. Gerhard Bökel (1991-1995), Mitglied des Hessischen Landtags  (1995-2005) und Parlarmentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion (1999-2003)
Bei der Stadt Baunatal war Manfred Schaub in mehreren Positionen tätig. Darunter Leiter der Abteilung "oberste Organe, Statistik und Wahlen", Pressesprecher, Bürgerbeauftragter, Amtsleiter für "Kultur, Sport und Jugendarbeit". Außerdem war er persönlicher Referent beim Hessischen Minister des Inneren und für Europaangelegenheiten sowie Mitglied des Hessischen Landtags und parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion. © Privat
Amtseinführung 2005: Stadtverordneter Dr. Werner Neusel vereidigt den neuen Bürgermeister Manfred Schaub.
Amtseinführung 2005: Stadtverordneter Dr. Werner Neusel vereidigt den neuen Bürgermeister Manfred Schaub. © Privat
Manfred Schaub mit seiner Ehefrau Ute Wiesner nach der gewonnenen Bürgermeisterwahl im Jahr 2011.
Glücklich über das Ergebnis: Manfred Schaub mit seiner Ehefrau Ute Wiesner nach der gewonnenen Bürgermeisterwahl im Jahr 2011.  © Jünemann
Der alte und der neue Bürgermeister: Schaub nach der Bürgermeisterwahl 2017.
Der alte und der neue Bürgermeister: Schaub nach der Bürgermeisterwahl 2017. © Koch
Neue Schutzkleidung für Feuerwehr Baunatal. Übergabe am Marktplatz. Im Vordergrund: Bürgermeister Manfred Schaub und Stadtbrandinspektor Ralf Seitz.
Neue Schutzkleidung für Feuerwehr Baunatal. Bürgermeister Manfred Schaub und Stadtbrandinspektor Ralf Seitz bei der Übergabe am Marktplatz im Jahr 2017. Seit 1980 war Schaub Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna. © Herwig
Festtagsstimmung auf dem Marktplatz. Zum Baunataler Stadtjubiläum im Jahr 2016 schnitten Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub (von links), Stadtrat Luigi Coppola und Bäckermeister Ralf Döhne die Festtagstorte und den längsten Kuchen der Welt an.
Besonderes Ereignis. Zum Baunataler Stadtjubiläum im Jahr 2016 schnitten Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub (von links), Stadtrat Luigi Coppola und Bäckermeister Ralf Döhne die Festtagstorte und den längsten Kuchen der Welt an. © Privat
Ehrungen bei der SPD: Bürgermeister Manfred Schaub (40 Jahre Mitglied, von links), Unterbezirkschef Timon Gremmels sowie Ulrike Hofmann, Rudi Becker, Herbert Morneweg (alle drei 50 Jahre dabei) und Karl-Heinz Spohr, 1. Vorsitzender des Ortsvereins Altenbauna. 
Jahrelange Treue: Manfred Schaub, Sportpolitischer Sprecher der Bundes-SPD (seit 2004) Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Nord (seit 2001) Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Hessen (seit 2001), wurde neben weiteren Mitgliedern im Januar 2018 für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der SPD ausgezeichnet. © Jünemann
Foto: Bürgermeister Manfred Schaub und die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Anette Milas gratulierten Heinrich Hellmuth zum 80. Geburtstag. Blumen gab es für Ehefrau Martha Hellmuth. 
Einer seiner letzten Auftritte in der Öffentlichkeit: Bürgermeister Manfred Schaub und die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Anette Milas gratulierten Heinrich Hellmuth zum 80. Geburtstag. Blumen gab es für Ehefrau Martha Hellmuth. © Privat
Baunatal Bürgermeister Manfred Schaub und Oberstleutnant Tobias Terhardt von links Heeresmusikkorps Foto: Schaake
 © Manni Schaake

Rubriklistenbild: © Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.