3. HNA Wiesn vom 20. bis 22. September 2018: Es gibt noch Karten

+
Er ist auch wieder dabei: Party-Kracher Reiner Irrsinn. Gemeinsam mit seinen beiden Sängerinnen reiht er Party-Hit an Party-Hit. Die Tickets für den Samstagstermin sind bereits zur Hälfte weg.

Baunatal. 2017 kamen über 6000 Menschen zur zweiten Kasseler Wiesn der HNA auf die Knallhütte. Diese Besucherzahl soll bei der dritten Auflage – vom 20. bis 22 September – noch getoppt werden.

Schließlich öffnet das große Festzelt diesmal nicht nur an zwei Abenden, sondern an drei. Schon jetzt sollten die Menschen in der Region Lederhosen und Dirndl bereitlegen und sich Tickets sichern. Für den Wiesn-Samstag ist laut Kathrin Grund vom HNA-Marketing die Hälfte der Karten bereits weg.

Bringt Mallorca-Stimmung nach Nordhessen: Mickie Krause kommt zur Wiesn-Party. Archivfoto: Hermann Niesig/nh

Mickie Krause und Tim Toupet wollen am Donnerstag, 20. September, das Zelt bei der neuen Wiesn-Party zum Kochen bringen. Mit dabei ist Bertin Geißler mit seinem DJ Chaos-Team.

Die „Draufgänger“ aus Österreich setzen das Programm am Freitag, 21. September, fort. Gute Partystimmung sei sicher, wenn die vier Draufgänger und die eine Draufgängerin die Bühne betreten, heißt es in der Ankündigung der Organisatoren. Zweimal hat er schon für tolle Stimmung auf der HNA-Wiesn gesorgt – auch diesmal ist Reiner Irrsinn wieder mit dabei. Der Kult-DJ und Party-Kracher will dem Publikum am Samstag, 22. September, so richtig einheizen.

Auf der Knallhütte am Start: Tim Toupet. Der Sänger tritt ebenfalls bei der Party am 20. September auf. Archivfoto: Fischer/nh

Das große Festzelt bietet jeweils Platz für 2600 Gäste. Zur Party am Donnerstag steht sogar noch mehr Platz bereit, weil die Fläche nicht komplett bestuhlt wird.

Unterstützt wird die HNA in diesem Jahr von Festwirt Dominik Hübler von der Orangerie, von der Hütt-Brauerei sowie vom Ratio-Land in Baunatal. Parkplätze werden wieder am VW-Werk zur Verfügung stehen.

Tickets kosten für den Donnerstag 17 Euro, für Freitag und Samstag 20 Euro, für HNA-Abonnenten 18 Euro. Alle Infos zur dritten Wiesn gibt es hier.

Tickets gibt es beim HNA-Kartenservice, Kurfürstengalerie, Tel. 05 61/20 32 04.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.