Eine Person verletzte sich leicht

Wohnmobil brannte auf A49 vor Anschlussstelle Baunatal-Mitte komplett aus

Baunatal. Ein Wohnmobil brannte am Sonntagnachmittag auf der A49 kurz vor der Anschlussstelle Baunatal-Mitte komplett aus. Dabei zog sich eine Person leichte Verletzungen zu. 

Nur wenige hundert Meter hinter der Anschlussstelle Baunatal-Süd bemerkte die aus Hamburg stammende Fahrerin plötzlich, dass Rauch aus dem Beifahrersitz aufsteigt. Die 55-jährige Frau lenkte das gerade mal 25 Stunden alte Wohnmobil auf den Standstreifen, dort ging es kurz darauf in Flammen auf. 

Ein erster Löschversuch durch den Lebensgefährten scheiterte, er verletzte sich an der Hand. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Fahrzeug bereits voll in Flammen. Es folgten mehrere Explosionen, deren Ursprung unklar war. Die Rauchentwicklung war so groß, dass beide Fahrtrichtungen der A49 komplett gesperrt werden mussten. 

Für das erst am Vortag beim Händler gekaufte und nagelneue Wohnmobil gab es keine Rettung mehr, es brannte bis auf das Fahrgestell nieder. In zwei Wochen sollte die erste große Reise stattfinden. Der Schaden liegt wohl im hohen fünfstelligen Bereich.

Nagelneues Wohnmobil brannte auf A49 bei Baunatal aus

 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV

Hessennews.TV

In diesem Bereich hat das Wohnmobil gebrannt:

Rubriklistenbild: © Hessennews.TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.