Baunatal: U-17-Nationalteams zu Gast - Ab Mittwoch Tickets für Länderspiele

Baunatal. Am Mittwoch beginnt der Vorverkauf für die Baunataler Spiele eines Vier-Länder-Turniers von U-17-Nationalmannschaften im September.

Drei Begegnungen werden in der VW-Stadt ausgetragen. Weitere Spiele finden in Bad Hersfeld, Göttingen und Kassel statt. Nicht mehr dabei ist die Stadt Vellmar, die zunächst angekündigt war, sich aber inzwischen ausgeklinkt hat.

Das sind die Baunataler Termine, gekickt wird jeweils im Parkstadion: - Mittwoch, 14. September, 17 Uhr, Deutschland-Niederlande. - Montag, 19. September, 10 Uhr, Niederlande-Israel sowie ab 12 Uhr Deutschland-Italien.

Karte für zwei Begegnungen

Pro Spieltag braucht man ein Ticket, was bedeutet: Am 19. September gilt die Karte für zwei Spiele.

Ein Sitzplatz kostet 6 Euro, ein Stehplatz 3 Euro. Für jugendliche Gruppen von Schulen und Vereinen muss man 1 Euro pro Person zahlen (Stehplatz). Pro Fünfer-Pack gibt es eine Freikarte für Lehrer, Trainer oder Betreuer. Diese Gruppen-Tarife sind nur beim KSV Baunatal und beim Hessischen Fußball-Verband (HFV) zu erhalten. Hoffnung ist, dass Schulen zum Beispiel Wandertage einlegen und zum Stadion pilgern.

In früheren U-17-Auswahlen begannen zum Beispiel die Nationalelf-Karrieren von Mario Gomez, Kevin Prince Boateng und Toni Kroos.

Hier läuft der Vorverkauf für die drei U-17-Länderspiele in der VW-Stadt:

- KSV Baunatal, Geschäftsstelle, Altenbauna, Altenritter Straße 37, Telefon 05 61/49 35 53.

- GSV Eintracht Baunatal, Großenritte, Am Sportplatz 1, Telefon 0 56 01/8 78 01.

- Rathaus, Altenbauna, Marktplatz 14, Zimmer 109, Tel. 05 61/4 99 22 14.

- Hessischer Fußball-Verband, Sportschule Grünberg, Am Tannenkopf, 35305 Grünberg, Telefon 0 64 01/80 21 45.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.