Aus privaten Gründen

Baunataler SPD-Fraktion: Kipping gibt Vorsitz ab

Carmen Kipping

Baunatal. Siebeneinhalb Jahre stand Carmen Kipping an der Spitze der Baunataler SPD-Fraktion, jetzt gab die 49-Jährige das Amt ab. Kipping nannte in der jüngsten Fraktionssitzung private Gründe für diese Entscheidung.

20 Jahre arbeitete die Altenbaunaerin in verschiedenen Funktionen in der SPD mit. Besonders engagierte sie sich im Bereich Stadtentwicklung.

Am kommenden Montag will die Mehrheitsfraktion einen Nachfolger wählen. Vorgeschlagen ist laut Pressemitteilung der SPD der 62-Jährige Reiner Heine, bisher stellvertretender Vorsitzender. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.