Gemeinde Lohfelden reißt Teil der Richterhallen ab - Solartankstelle geplant

Behinderungen in Langer Straße

Lohfelden. Die Gemeinde Lohfelden lässt den unmittelbar an der Langen Straße liegenden Teil der Richterhallen abreißen. Dort sollen Parkplätze entstehen, die Firma ZEED, neue Eigentümerin der Richterhallen, will eine Solartankstelle errichten.

Während der Abrissarbeiten wird die Haltestelle Lohstraße von kommenden Montag, 9. Januar, bis voraussichtlich Montag, 23. Januar, nicht wie üblich von den Bussen der Linie 37 bedient.

Die KVG bittet die Fahrgäste, die nahe gelegenen Haltestellen Sandweg und Reuter-Straße zu benutzen. Die Haltestelle Reuterstraße wird von den Bussen in beiden Richtungen angefahren.

Die Lange Straße kann im Zeitraum der Abrissarbeiten nur einspurig befahren werden. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.