Ein Wandervorschlag des Hessisch-Waldeckischen Gebirgsvereins Kassel – Strecke zwölf Kilometer lang

Zu Besuch bei den Niester Riesen

Unsere heutige Wanderung führt uns nach Nieste. Sie beginnt in Niederkaufungen an der NVV-Haltestelle Mitte.

An der Leipziger Straße halten wir uns links und biegen nach rechts ab in die Windhäuser Straße. An der Schlagmühle, vor der Niestebrücke, biegen wir rechts ab in Richtung Backhaus.

Am Backhaus wandern wir über die Brücke zur Kirche. Hier sehen wir unser Wegzeichen „R“, das uns bis kurz vor Heiligenrode leitet.

Jetzt geht es aufwärts zur Kreisstraße K5, die am Friedhof gequert wird.

Über freies Feld wandern wir, vorbei an der Erddeponie der Gemeinde Kaufungen, in das Tal des Diebaches. Den Bach überqueren wir über die Brücke und weiter geht es in Richtung Heiligenrode.

Am dritten Querweg verlassen wir den Weg „R“, biegen nach rechts ab und wandern zur Höhe 242 mit Sendemast und Raststelle. Ab hier folgen wir dem Wegzeichen „zwei senkrechte Striche“ in Richtung Mühlenberg.

Weiter am Waldrand

Die Kreisstraße K4 wird überschritten und bald erreichen wir den Waldrand. Hier rechts abbiegen und weiter bis zum Parkplatz „Mühlenberg“ wandern.

Ab hier richten wir uns nach den Wegzeichen für Rundwege 21 und 23. Bald ist das Ende des Suhlenweges erreicht. Dort führen auf unscheinbarem Pfad links die Rundwege 21 und 23 weiter bis zum Waldrand.

An der Wiese verlassen wir die Rundwege und gehen am Rand der Wiese, entlang des Zaunes, auf den Hochsitz zu.

Auf dem Premiumweg

Hier rechts halten und vor dem nächsten Hochsitz links abbiegen. Am Waldrand treffen wir auf das Wegzeichen Premiumweg „P11“, dem wir bis zur Jugendburg Sensenstein folgen.

Auf der Ostseite der Jugendburg biegen wir nach links ab und erreichen bald die Zufahrt zum Freizeitheim „Rotte Breite“. Hier sehen wir am Hahnebaumsgraben wieder unser Wegzeichen „P11“, das uns zu unserem Wanderziel, dem Naturdenkmal „Niester Riesen“ leitet.

Nach der Besichtigung geht es weiter bergab bis zum Waldrand. Dort geht es weiter auf dem Märchenlandweg mit Wegzeichen „M“, vorbei am Sportplatz und Reiterhof, zur Brücke über die Nieste an der Kreisstraße K6.

Eine Einkehr in Nieste ist im Anschluß möglich.

Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein Kassel: Wilhelmsstraße 19, Telefon 05 61/5 29 70 60, im Internet unter: www.wandern-kurhessen.de/kassel; Öffnungszeiten: Mittwoch 10 bis 14 Uhr, Donnerstag 14 bis 16 Uhr und Freitag 13 bis 17 Uhr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.