Viel Lob und Anerkennung

+
Bei Automobile Bibbig hat sich was getan: „Gerüstet für die Zukunft“, so könnte das Motto für die große Eröffnungsfeier gelautet haben.

Vellmar. Weit über 3000 Besucher nutzten am 24. und 25. Juni die Gelegenheit, mit dem Team von Bibbig Automobile die Eröffnung des Neubaus und den neugestalteten Räumlichkeiten groß zu feiern.

Total überrascht äußerte sich Inhaber Torpen Bibbig: „Solch eine große Resonanz hat uns alle angenehm überrascht. Und die durchweg positiven Äußerungen haben mir gezeigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben um alle Rahmenbedingungen den gestiegenen Anforderungen der heutigen Zeit anzupassen“.

Modern und funktional

Der Neubau als Mittelpunkt mit dem neuen weitläufigen Haupteingang als zentraler Bereich ist als durchdachter und moderner Anlaufpunkt für die Kunden konzipiert. Von hier aus sind die Service-Abteilungen, der Werkstatt- und Lagerbereich optimal miteinander verbunden.

Download

PDF der Sonderseite HGV Vellmar

Ob Hyundai, Opel oder Isuzu, jeder Marke wurde den Modellpaletten entsprechend Platz eingeräumt. Man erkennt auf den ersten Blick, Bibbig Automobile hat sich zu einem fortschrittlichen Ort voller automobilem Charakter entwickelt. Hierzu tragen auch die 70 neu geschaffenen Kundenparkplätze mit direkter Anbindung zu dem Mehrmarken-Service-Center bei. Die offene Bauweise steht zudem für Transparenz und Kundennähe, getreu dem Firmenmotto: Wir bewegen Menschen.

Bibbig Automobile Vellmar

Bereits seit 1926 steht der Name „Bibbig“ in Vellmar für ein erfolgreiches Familienunternehmen mit Tradition.

Torpen Bibbig und seine Familie bedanken sich bei allen Kunden für deren Verständnis während der Bauzeit, der tollen und positiven Resonanz zur Eröffnung sowie den ganzen Glückwünschen und vielen Aufmerksamkeiten zur Eröffnung.

Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeitern für deren außergewöhnliches Engagement während der gesamten Bauzeit. (peh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.