Modellbauer beendeten mit Regatta die Saison

Bojen-Slalom der Mini-Schiffe

Vielfalt der Schiffsmodelle: Thomas Schnabel (von links), Dieter Günther und Gerrit Rettberg von den Schauenburger Modellbauern mit Kutter, Santitätsnussschale und Seenotkreuzer. Foto: Dilling

Schauenburg. Zum Abschluss der Saison wurde der Martinhagener Freizeitsee am Sonntag zum großen Hafenbecken: 25 Schiffsmodellbauer aus Kassel, Fulda, Twistesee, Baunatal und Schauenburg veranstalteten eine Regatta mit ihren Mini-Schiffen.

Den Nordhessen-Cup, bei dem es einen Wanderpokal zu gewinnen gab, haben die Modellbootfreunde Baunatal-Schauenburg ausgerichtet. Nächstes Jahr wird der Wettbewerb in Kassel stattfinden.

Heinz Krug, Vorsitzender des MBF, freute sich, ein Nachwuchstalent an den Start schicken zu können: Gerrit Rettberg (14) aus Twistetal ist dem Verein erst vor Kurzem beigetreten. Die Nachwuchsarbeit sei ein „heißes Eisen“, sagte Krug. Sobald Jugendliche in die Pubertät kämen, hörten sie mit Boote-Bauen auf. (pdi)

Modellbauer beendeten mit Regatta die Saison

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.