Feuerwehreinsatz in Lohfelden

Lohfelden: Feuer in Ladengalerie entstand durch Brandstiftung

Lohfelden. Der Brand im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses in der Hauptstraße in Lohfelden am Samstag, 26. Oktober, bei dem drei Personen verletzt wurden und ein Schaden von 350.000 Euro entstand, ist vermutlich auf vorsätzliche Brandstiftung zurückzuführen.

Dies ist das vorläufige Ergebnis der Ermittlungen der Polizei. Im sichergestellten Brandschutt konnten Kriminalwissenschaftler des Hessischen Landeskriminalamtes Reste eines Brandbeschleunigers nachweisen.

Archiv-Video vom Großbrand

Archiv-Video vom Tag nach dem Feuer

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die an dem betreffenden Samstagnachmittag vor der Entdeckung des Brandes gegen 17 Uhr verdächtige Personen im Keller des Wohn- und Geschäftshauses an der Hauptstraße 37 oder im unmittelbaren Umfeld des Hauses gesehen haben. (hog)

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter Tel. 0561/9100 entgegen.

Bilder vom Tag nach dem Brand

Großeinsatz in Lohfelden: Der Tag nach dem Brand

Rubriklistenbild: © Hessennews/TV

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.