Aktion der Kirche: Jugendliche liefern aus

Brötchen für guten Zweck

Kaufungen. Dank der Aktion Brötchenkurier der evangelischen Kirchengemeinde Oberkaufungen müssen die Kaufunger am Samstagmorgen, 8. Juni, keinen Fuß vor die Tür setzen, um ein leckeres Frühstück genießen zu können.

Jugendliche der Kirchengemeinde liefern an diesem Tag die persönliche Bestellung direkt nach Hause. Auswählen kann man zwischen normalen Brötchen (27 Cent), Mehrkornbrötchen (40 Cent), Roggenbrötchen (55 Cent), Weltmeister-Brötchen (45 Cent), Kaufunger Junge (55 Cent) und Croissants (75 Cent). Auch die Lieferuhrzeit im Zeitraum zwischen 7 und 10 Uhr kann man selbst bestimmen.

Berechnet werden der normale Brötchenpreis und eine Bringdienst-Spende in Höhe von zwei Euro. Die Spende kommt dem Förderverein der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit der Kirchengemeinde Oberkaufungen zugute, damit weiterhin kreative Ideen in die Tat umgesetzt werden können. Die Aktion findet in Kooperation mit einer örtlichen Bäckerei statt. (psa)

Kontakt und Bestellung per Telefon (05605/2202) oder E-Mail an gemeindebuero.oberkaufungen@ekkw.de (Bitte Adresse, Bestellwünsche und Lieferuhrzeit angeben.)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.