Helsa: Broschüre mit 430 Jahre alten Aufzeichnungen

Helsa. Der Geschichtsverein Helsa hat eine neue Broschüre herausgebracht, sie befasst sich mit den Grundeigentümern und Grundstückslisten von Helsa und Wickenrode des Jahres 1583.

Die aus dem Staatsarchiv Marburg stammenden Unterlagen sind die ältesten amtlichen Aufzeichnungen beider Dörfer und ergänzen die alten Kirchenbücher.

Von Herbert Brandt und Hans Schröder lesbar übersetzt, beinhaltet die Broschüre bislang unbekannte Flur-, Quell-, und Bachnamen sowie Qualitätsbezeichnungen der Wiesen und Äcker und die zu zahlenden Abgaben.

Die Aufzeichnungen über die damaligen Bürger beider Orte werden im Original und in der Übersetzung wiedergegeben.

Die Broschüre kann im Archiv des Geschichtsverein eingesehen werden und für 15 Euro erworben werden.

Unser Bild zeigt die beiden Autoren Hans Schröder (links) und Herbert Brandt. Auf dem kleinen Foto ist das Original der 430 Jahre alten Aufzeichnungen zu sehen. (zvl/nh) Fotos: Geschichtsverein Helsa/nh

Infos: 05604/5671 und kontakt@geschichtsverein-helsa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.