Das kreative Tagebuch

+
Schreib's auf: Bullet Journals sind eine schöne Mischung aus Tagebuch und Planer. Alexandra Peters schlägt vor, bei der Gestaltung richtig kreativ zu werden, zum Beispiel mit Aufklebern und bunter Schrift.

In einer Buchhandlung steht das geschriebene Wort selbstverständlich im Mittelpunkt des Angebots. Doch bei Vaternahm in Vellmar beschränkt man sich nicht darauf, „nur“ Bücher zu verkaufen, man regt die Kundinnen und Kunden auch an, selbst zum Stift zu greifen.

Gedanken festhalten

Download
PDF der Sonderseite Starke Partner vor Ort

Jeder kennt das: Morgens schnell mal etwas auf einem Zettel notiert, was man an diesem Tag auf keinen Fall vergessen möchte. Die Gedankenstütze für den Einkauf, die Erinnerung an ein Treffen oder vielleicht auch nur ein schöner Gedanke. Doch der Zettel verschwindet irgendwie in den Tiefen der Tasche oder landet versehentlich im Altpapier. Bullet Journal lautet hier die Lösung. In die Mischung aus Tagebuch und Planer kann man seine Gedanken, ob Wünsche oder Erinnerungen schreiben, Zitate einbringen, malen, kritzeln oder auch etwas kleben. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Durch das Schreiben von Hand wird hier ein Ausgleich zur Arbeit an der Tastatur geboten und vielleicht auch die Liebe zum Handlettering – einer Form von Kalligrafie – geweckt.

Man kann die praktischen Ringbücher als ganz persönliches Journal nutzen, aber zum Beispiel auch als Kommunikationsmittel für die Familie.

Platz für kreative Entfaltung

Eine andere Möglichkeit, die Hände zu betätigen und kreativ aktiv zu werden, findet sich im gut sortierten Woll-Angebot von Vaternahm. Wolle mit Farbverlauf verspricht wunderschöne Farbmuster und ist sogar in Längen bis zu 800 Metern pro Knäuel erhältlich. Das ergibt schon mal einen Pullover, bei dem man sich keine Gedanken über die Farbgestaltung oder das Vernähen loser Garn-enden machen muss. Außerdem sind schon jetzt die Sommergarne aus Baumwolle eingetroffen. Wer rechtzeitig zur warmen Jahreszeit mit selbst gemachter modischer Kleidung und Accessoires glänzen möchte, sollte langsam die Strick- und Häkelnadeln hervorholen.

Ostergeschenke auch online

Kreativ kann man aber auch in der Verzierung von selbst gegossenen Formen werden. Kleine Kunstwerke aus Beton oder Raysin entstehen kinderleicht, wenn man weiß, wie es geht. Hier könnte man zum Beispiel einen Fisch als Konfirmationsgeschenk gießen oder sich an die Osterdekoration wagen.

Wem das jedoch zu schwierig oder zu zeitaufwendig ist, kann selbstverständlich auf ein buntes Angebot an Geschenkartikeln zurückgreifen, das Vaternahm anbietet. Auch zu Ostern selbst findet man hier viele Ideen, die im Osternest einen schönen Platz finden. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Taschen oder Turnbeuteln? Spielen und natürlich Büchern in allen Formen? Diese und zum Beispiel auch DVDs sind auch im Online-Shop von Vaternahm erhältlich, der gerade ein neues Facelifting erhalten hat. Er ist jetzt noch komfortabler, schneller und dank seiner praktischen Suchmaschine überaus hilfreich bei der Suche nach dem perfekten Geschenk für die Lieben oder auch dem benötigten Schulbuch. „Gerne können Sie in unseren Shop etwas online bestellen und es sich bei uns am nächsten Tag im Laden in Vellmar abholen“, lädt Geschäftsinhaberin Alexandra Peters ein. „So können Sie es hier vor Ort bezahlen, sparen sich also die Überweisung und müssen nicht nach dem Briefträger samt Ihrem Paket Ausschau halten.“

Vaternahm ist in Vellmar von Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr für seine Kundinnen und Kunden da. (zgi)

www.vaternahm-vellmar.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.