Dabei sein und Spaß haben

+
Erstes Dorf- und Lichterfest am See vom 4. bis zum 6. Juli in Lohfelden: Jung und Alt freuen sich auf ein buntes Programm rund um das Rathaus und das Bürgerhaus.

Dabei sein und Spaß haben“, unter diesem Motto lädt die Gemeinde Lohfelden zusammen mit den Lohfeldener Vereinen und Verbänden am ersten Juliwochenende zum ersten „Dorf- und Lichterfest am See“ ein.

Download

PDF der Sonderseite "Aus der Region - Für die Region"

Vom 4. bis zum 6. Juli freuen sich Groß und Klein auf ein Fest, das so gut wie keine Wünsche offen lässt. Rund um das Rathaus und das Bürgerhaus in Lohfelden erleben die Besucher ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm. Zahlreiche Stände bieten sowohl leckeres Essen und Getränke sowie viele nordhessischen Spezialitäten als auch Handwerkliches von Schmuck, Tüchern und Accessoires bis hin zu Seifen und Badeprodukten an.

Ein Spiele-Parcours für die ganze Familie, ein spannendes Programm für Kinder sowie Karussell und Waterballs laden zum Mitmachen ein. Außerdem erlebt das Publikum tolle Darbietungen auf zwei Bühnen, darunter die Jugendbands Riphity und For a Good Reason, Die Wildbirds, die Showeinlage „Taps on Fire“, Gerd den Gaukler, Die Lahntaler, The German Boss, das Orchester Lohfelden, den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, die Flamencogruppe „Carmen“ und die Showeinlage der Feuertänzer.

Die Übertragungen der Spiele der Fußballweltmeisterschaft, der Seniorennachmittag und die Sportlerehrung im Bürgerhaus sowie Segwaytouren und ein großes Feuerwerk runden das Fest unterhaltsam ab. „Erstmals kombinieren wir das beliebte Lichterfest am See mit dem alle drei Jahre stattfindenden traditionellen Dorffest Ochshausen“, erklärt Lohfeldens Bürgermeister Michael Reuter. „Im Namen der Gemeindegremien wünsche ich allen Besuchern nicht nur das beste Wetter, sondern auch viel Freude und gute Laune auf dem ersten DLS – dem Dorf- und Lichterfest am See. (zkr)

E Weitere Informationen gibt es unter: www.lohfelden.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.