Danny aus Vire stellte Baunatals Partnerstadt vor

Baunatal. Mit viel Engagement und in liebenswertem Mischmasch der Sprachen erzählte Danny Leplanois von seiner Heimat Vire, die Baunatals französische Partnerstadt ist.

Der 18-Jährige arbeitet für ein Dreivierteljahr im Baunataler Jugendzentrum Second Home mit, er absolviert dort ein Europäisches Freiwilligenjahr (EVS).

Der junge Mann, der die Theaterlaufbahn einschlagen will, hatte nicht nur Infotafeln bestückt, er spielte auch ein kleines Stück und zeigte ein Video von einem Jugendkulturfestival in Vire.

Leider war die Gästeschar am Montagabend im Jugendzentrum klein, aber Joki Keilen (16) aus Altenbauna hörte auf jeden Fall interessiert zu. Denn sie liebäugelt mit einem EVS in Vire. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.