Plakat am Spazierweg durchs Leisetal

Deutliche Worte an Hundefreunde: Haufen nicht liegenlassen

Baunatal. Die Ansprache an Herrchen und Frauchen ist deutlich: Bitte Bellos Hinterlassenschaften nicht auf der Wiese oder am Weg liegen lassen, sondern mitnehmen und entsorgen.

Die klaren Worte finden sich auf Plakaten entlang des Spazierwegs durch das Leiseltal am Südrand von Altenbauna.

Ist ja auch wirklich keine angenehme Vorstellung, dass die Hundehäufchen mit dem Grünfutter in den Mägen von Kuh und Rind landen, um letztlich in Milch und Fleisch weiterzuwandern. Stationen mit Plastiktüten für „Tretminen“ gibt es übrigens ganz in der Nähe der Transparente.

Befüllt sind die Spender allerdings nicht immer. (wie)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.