Schaden 40.000 bis 50.000 Euro

Einbruch in Vellmarer Juweliergeschäft am Rathausplatz

Eingeschlagende Scheibe: Durch dieses Loch holten die Täter den Schmuck aus den Regalen des Juweliergeschäfts. Foto: privat/nh

Vellmar. Wertvollen Brillantschmuck erbeuteten laut Polizeiangaben in der Nacht zum Freitag unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft am Vellmarer Rathausplatz. Nach Angaben von Inhaber Günter Behnke gegenüber unserer Zeitung habe der Schmuck einen Wert von 40 000 bis 50 000 Euro.

Entdeckt wurde der Einbruch laut Polizei am Freitagmorgen gegen 7 Uhr von einer Passantin, die von einer nahegelegenen Bäckerei die Polizei alarmierte. Kurz darauf trafen Beamten der Kasseler Kripo am Tatort ein, um Spuren zu sichern. Günter Behnke hatte sein Geschäft nach eigener Aussage am Abend zuvor gegen 18.30 Uhr verlassen, um 20.30 waren die Rolläden heruntergelassen worden.

Nach den Ausführungen von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch haben die Täter am Freitagmorgegen gegen 7 Uhr aus dem Aluminiumrolltor mehrere Lamellen herausgehgebelt und dann in die darunter liegende Schaufensterscheibe mit einem noch unbekannten Gegenstand ein 70 mal 40 Zentimeter großes Loch geschlagen. Im direkt dahinter stehenden Regal befand sich der Brillantschmuck.

Laut Behnke hatten sich die Diebe trotz der heruntergelassenen Jalousie genau die Ecke ausgesucht, wo die teuersten Stücke gelegen hätten. „Da hatten wir die wertvollsten Sachen liegen. Die Einbrecher mussten genau gewusst haben, wo was liegt“, gab sich der Juwelier gegenüber unserer Zeitung überzeugt. „Das waren Fachleute.“

Die Polizei wertet jetzt die Fotos der gestohlenen Schmuckstücke aus, die die Dekorateurin des Juweliergeschäfts während ihrer Arbeit gemacht hatte.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, können sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter 0561/9100 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.