Lebensretter erläuterten im Kindergarten Heilig-Geist in Vellmar Eis- und Baderegeln

DLRG machte Knirpse fit

Machten Kinder „wasserfest“: Nicole Engel, Alina Leck, Janika Klenke und Leonie Honegger (hinten von links) von der DLRG-Ortsgruppe Vellmar informierten während des Nivea-Kindergartentages 22 Fünf- und Sechsjährige aus dem katholischen Kindergarten Heilig Geist in Vellmar über das Thema Wasser. Repro: Rogge-Richter

Vellmar. Noch sind die vier Seen im Ahnepark nicht zugefroren. Die älteren Kinder des katholischen Kindergartens Heilig Geist in Vellmar sind jedoch schon jetzt bestens gewappnet fürs Schlittschuhlaufen.

Wann es im Winter erlaubt ist, das Eis zu betreten, und welche Gefahren auch im Sommer beim Baden vom Element Wasser ausgehen können, lernten 22 Fünf- und Sechsjährige, die im nächsten Jahr in die Schule kommen, jetzt während des Nivea-Kindergartentags, den die Ortsgruppe Vellmar der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) organisiert hatte.

„Wir machen wasserfest“ lautete das Motto des lehrreichen 90-minütigen Workshops, den vier Mitglieder der Vellmarer DLRG-Jugend auf Einladung des Kindergartens für die Knirpse gestaltet hatten. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Aktion dazu beitragen können, die Ertrinkungsgefahr bei Kindern im Vorschulalter zu reduzieren. Wir wollen damit erreichen, dass sich die Kinder sowohl im Sommer als auch im Winter vorsichtiger im und am Wasser bewegen“, sagte Alina Leck, Leiterin des DLRG-Jugendvorstands, die eigens dafür an einer Schulung teilgenommen hatte. Unterstützt wurde die 23-Jährige von ihren DLRG-Kameradinnen Leonie Honegger, Nicole Engel und Janika Klenke.

Mithilfe verschiedener Materialien wie Plakate über Bade- beziehungsweise Eisregeln, einem Puppenspiel und unter anderem Malbüchern, die Nivea zur Verfügung gestellt hatte, informierten die vier jungen Frauen auch über die Arbeit der Rettungsschwimmer.

„Die Kinder haben ganz toll mitgemacht. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere Kindergärten bei uns melden würden, damit wir möglichst viele Kinder ‚wasserfest’ machen können“, sagte Alina Leck.

Kontakt und Informationen gibt’s im Internet unter: www.vellmar.dlrg.de

Von Sarah Rogge-Richter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.