Drei Autos im Wert von 60.000 Euro gestohlen

Fuldabrück/Kaufungen/Kassel. Drei VW-Fahrzeuge im Wert von zusammen 60.000 Euro sind am Sonntag von Unbekannten gestohlen worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Wie die Polizei mitteilte, verschwand am Sonntagabend in Fuldabrück-Bergshausen ein blauer VW-Caddy (zwei Jahre alt, Metallic-Lackierung) mit dem Kennzeichen KS-X 5521. Der 41-jährige Halter aus dem Sandbreiter Weg hatte den Wagen vor seinem Wohnhaus abgestellt. Als er gegen Mitternacht zu seinem Pkw zurückkehren wollte, war dieser spurlos verschwunden.

Bereits am Sonntagmorgen wurde den Beamten des Polizeireviers Ost ein Pkw-Diebstahl gemeldet. Der 45-jährige Eigentümer aus Oberkaufungen hatte seinen VW-Bus T5 mit dem Kennzeichen KS-T 783 auf seinem Grundstück „In der Baumschule“ eingeparkt und verschlossen. Die Diebe öffneten gewaltsam die Fahrertür und fuhren davon. Die Polizisten fanden auf dem Boden noch Reste des Türschlosses.

Einer 69-jährigen Frau aus Bonn ist am Brasselberg in Kassel das Auto entwendet worden. Sie hatte ihren schwarzen VW-Touran (Kennzeichen BN-VA 88) um 15 Uhr am Fahrbahnrand an der Uhlenhorststraße abgestellt. Gegen 22 Uhr musste sie feststellen, dass unbekannte Täter das Fahrzeug gestohlen hatten.

In allen drei Fällen erbittet die Polizei Zeugenhinweise unter Tel. 0561/9100. (hog)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.