Ampeln regeln Verkehr

Drohender Steinschlag: Straße zwischen Kassel und Dennhausen gesperrt

Fuldabrück/Kassel. Weil Steine und Geröll auf die Fahrbahn zu stürzen drohen, muss der Hang über der Kreisstraße bei Dennhausen mit einem Schutzzaun gesichert werden. Aus diesem Grund wird die Verbindung nach Kassel von Montag an auf einer Länge von 500 Metern halbseitig gesperrt.

Zeitraum: Voraussichtlich zwei Wochen.

Nach Angaben von Kreissprecher Harald Kühlborn hatte eine Überprüfung des Hangs durch den Kreis sowie die Landesbehörden Hessen-Mobil und Hessenforst ergeben, dass Handlungsbedarf besteht.

Die Arbeiten werden laut Kühlborn von einer Firma aus Thüringen ausgeführt. Die Sicherung des Hangs an der Kreisstraße kostet rund 40.000 Euro. (ket)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.