E-Bike-Aktionstag am 13. Mai

+
Auf ein gutes Zubehör kommt es an: Auch zum Thema Sicherheit hat Jürgen Hampe, Inhaber von „Der Bike Profi“ in Heiligenrode, ein breites Sortiment. Denn: „Zu einem guten Fahrrad gehört ein gutes Schloss.“ Hier befestigt er ein Abus-Schloss probehalber an einem Orbea-20-Zoll-Rad, einem „City Flitzer“, wie er sagt.

Heiligenrode. Frühling und Sonnenschein, Ostern und die Brückentage stehen vor der Tür: Das ist für alle Radler der Startschuss zur neuen Saison. Hurtig sollte das Fahrrad aus dem Winterquartier geholt und schnell entstaubt werden.

Damit bei der Radtour und im Alltag nichts klemmt und klappert, bietet Jürgen Hampe, Inhaber des Fahrradladens „Der Bike Profi“ in Heiligenrode wieder seinen Frühlingsfahrradservice, das gründliche Durchchecken der (E-)Räder an: „Kette, Bremsen, Schaltung, Reifen“, bringt er es auf den Punkt.

E-Bike-Aktionstag

Diesen Tag sollte man sich vormerken und im Kalender notieren: 13. Mai 2017. E-Bikes testen – bei der Kreidler-E-Bike-Tour ist „E-Bike-Aktionstag“ beim Bike Profi.

Die Firma Kreidler kommt mit dem E-Bike-Showtruck und bringt Räder zum Probefahren vorbei, sodass die brandneuen Modelle zum Ausprobieren zur Verfügung stehen werden. Zudem gibt es ein großes Gewinnspiel mit der Verlosung eines Kreidler E-Bikes und Sonderpreis-Aktionen nur an diesem Tag – die Null-Prozent-Finanzierung über bis zu 24 Monate.

(E-)Bike-Leasing

Die Ein-Prozent-Regelung, die bis 2012 nur für Dienstwagen galt, kann nun auch auf Fahrräder und E-Bikes angewendet werden. Von der neuen Regelung profitieren sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Das heißt konkret, der Arbeitgeber bietet an, ein individuelles Dienstrad zu nutzen, beteiligt sich an der Anschaffung und schließt einen Vertrag mit der Leasingfirma über 36 Monate Laufzeit ab. Das bedeutet Steuerersparnisse auf beiden Seiten. Am Ende verbleibt ein Restwert. Der Arbeitnehmer kann das Rad nun für einen geringen Restbetrag erwerben oder ein neues Rad leasen.

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Der Arbeitnehmer kann sich ein Rad aussuchen und bekommt vom Radladen ein Angebot. Das ist praktisch: Raten und dergleichen können online auf der Bikeprofi-Internetseite ausgerechnet werden. „Seit einem Jahr wird diese Möglichkeit immer mehr genutzt“, erklärt Jürgen Hampe. Er führt aus, dass Leasing bei einem E-Bike oder bei einem normalen Rad ab 699 Euro möglich ist. Denn: „Es gibt sie noch, die normalen Fahrräder“, lacht der Inhaber von Bike Profi. (pks)

Der Bike-Profi, Cornelius-Gellert-Straße 68a, 34266 Niestetal-Heiligenrode, Tel.: 05 61 / 8 70 68 73;

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags

von 11 bis 18 Uhr und

samstags von 10 bis 14 Uhr

www.derbikeprofi.de, www.derEbikeprofi.de,

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.