Ehrennadel für Karnevalist Jupp Dietrich

Aktiver Motor des Karnevals: Josef Dietrich. Foto: nh

Baunatal. Die Ehrennadel der Stadt Baunatal ist an Josef Dietrich verliehen worden. Seit drei Jahrzehnten ist er als Präsident und Abteilungsleiter der Abteilung Karneval im Großenritter Sportverein tätig.

Besondere Verdienste habe er sich während dieser Zeit in der Pflege und Weiterentwicklung des sportlichen Gardetanzes und des kreativen Showtanzes erworben. Seiner Beharrlichkeit sei es zu verdanken, dass die Baunataler Garde während des vergangenen Jahrzehntes Bekanntheit weit über die heimischen Grenzen hinaus erlangte. Auch zu zahlreichen deutschen Meistertiteln und hohen Platzierungen habe sein Engagement beigetragen, heißt es aus dem Rathaus.

Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub verlieh die Ehrennadel „aus hundertprozentiger Überzeugung“. Dietrich, der in Baunatal auch unter dem Namen „Jupp“ bekannt ist, sagte, „die Stadt Baunatal mit der Kultur- und Stadthalle ist ein Glücksfall, für den Verein“. (sur)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.