Ahnataler brauchen für Busfahrten innerhalb der Gemeinde bald kein NVV-Ticket mehr

Einwohner in Ahnatal können bald kostenlos Bus fahren

Ahnatal. Die Einwohner Ahnatals können bald kostenlos den Bus innerhalb der Gemeinde nutzen. Einen entsprechenden Vorschlag von Bürgermeister Michael Aufenanger fassten die Gemeindevertreter in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig.

Insbesondere ältere Menschen hätten vermehrt danach gefragt, sagte der Bürgermeister. Grund: Für Fahrten in Ahnatal seien die Preise im Verhältnis zu der zurückgelegten Strecke relativ hoch.

Denn um alle Bereiche in den Ortsteilen an die NVV-Linien anzubinden, fahre der Bus viele Schleifen. Die Folge: Mit einem günstigen Ticket für Kurzstrecke (vier Haltestellen für 1,30 Euro) komme man praktisch nicht weit. Wer also über keine Zeitkarte verfüge, zahle 2,70 Euro je Fahrt (Fünfer-Ticket). Und das, wenn er mit dem Bus des NVV zum Beispiel nur vom Kammerberg zum Supermarkt in Weimar oder zum Bahnhof nach Heckershausen fahren wolle, meinte Aufenanger Nach der Entscheidung der Fraktionen soll der NVV kurzfristig den kostenlosen Innerortsbus einrichten.

Pro Jahr zahlt die Gemeinde hierfür eine Ausfallgarantie von 3100 Euro. Trotz aller notwendigen Sparbemühungen, „mit geringen Mitteln bieten wir den Bürgern etwas“, begründete Aufenanger den Vorstoß. (mic)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.