Ausstellung mit langer Tradition

Elgerhaus: 1000 Vögel zwitschern

Schauenburg. Weit über 1000 Vögel kündigen die Veranstalter für die große Vogelbörse am Samstag, 24. November, in Elgershausen an. Der Vogelzuchtverein Kanaria 1882 Kassel und Umgebung ist traditionell im Elgerhaus, Amters Hof 3, zu Gast. Geöffnet ist die Schau von 8 bis 13 Uhr.

Kanarien in vielerlei Farben und Formen sollen präsentiert werden. Sittiche, exotische Prachtfinken und Cardueliden sollen das Elgerhaus mit ihrem Gezwitscher zum Leben erwecken. Der Vogelzuchtverein verweist auf seine langjährige Treue zum Schauenburger Ortsteil Elgershausen. Schon vor 20 Jahren habe es die Vogelbörse erstmals im Saal der damaligen Gaststätte Jägerhof gegeben.

Die Ausstellung soll nicht nur die Möglichkeit zum Kauf eines Vogels geben. Die Veranstalter kündigen an, dass die Aussteller gern auch Informationen über ihr Hobby – beispielsweise über Unterbringung und Fütterung – geben. (sok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.