Christiane Kupski übernahm lange vakante zweite Stelle

Gemeinde Altenbauna: Endlich eine neue Pfarrerin

Christiane Kupski

Baunatal. Christiane Kupski hat die zweite Pfarrstelle der evangelischen Kirchengemeinde Altenbauna übernommen. Die 47-Jährige ist inzwischen mit Ehemann Roland Kupski, neuer Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Landeskirche in Kassel, und den beiden Kindern an den Baunsberg umgezogen.

Zweite Pfarrstelle wieder besetzt: Die Friedenskirche in Altenbauna.

Für die Gemeinde endet eine lange Vakanz, denn Vorgängerin Dr. Insa Meyer war bereits im April 2010 nach Kassel gewechselt. Das Interim mit Vertretungen war durch den Neuzuschnitt von Pfarrstellen aufgrund von Sparbeschlüssen der Landeskirche entstanden.

Mehr dazu lesen Sie am Samstag in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.