Täter wollte 91-Jähriger Handtasche entreißen

Erste Hinweise nach Angriff auf Seniorin

Baunatal. Einige kleine Schritte ist die Polizei bei den Ermittlungen nach einem versuchten Handtaschenraub am vergangenen Samstag in Baunatal weitergekommen. Gegen 10.45 Uhr hatte ein unbekannter Täter versucht, einer 91-jährigen Baunatalerin die Tasche zu entreißen. An diese gelangte der Mann aber nicht. Die Seniorin war allerdings bei dem Angriff zu Boden gestürzt und hatte sich verletzt.

Die Polizei habe jetzt genauer eine 49-jährige Zeugin befragen können, berichtet Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch weiter. Der Täter soll demnach zwischen 16 und 21 Jahre alt sein. Er soll eine Jacke getragen haben, die besonders durch bordeaux-rote Aufsätze im Bereich der Taschen auffällt.

Der Täter soll 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und blond gefärbte Haare haben. Nach der Tat war der Mann zu Fuß stadteinwärts geflüchtet. (sok)

Hinweise an die Polizei: 05 61/91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.