Kirchengemeinde Heckershausen

Erster Auftritt am Piano: Neunjähriger unterhielt bei Seniorennachmittag

+
Musikalische Einlage: Der neunjährige Lucas überzeugte am Klavier.

Ahnatal. Etwas nervös war der neunjährige Lucas schon, als er sich an das Klavier setzte und ihn die rund 40 Besucher des Seniorennachmittags erwartungsvoll anblickten.

„Ich spiele seit eineinhalb Jahren Klavier und es war der erste richtige Auftritt. Ich war ganz schön aufgeregt, aber nach den ersten Stücken lief es richtig gut“, meinte Lucas.

Der Auftritt des Grundschülers war ein Höhepunkt im geselligen Programm des Seniorennachmittags, den die Evangelische Kirchengemeinde Heckershausen ausgerichtet hatte. Organisatorin Ute Kempa freute sich mit Lucas, dass seine zehn gespielten Stücke so reibungslos klappten. „Er hat super gespielt, eine tolle Leistung. Den Besuchern hat es gefallen“, meinte Kempa.

Im Anschluss gab es für die Senioren ein musikalisches Quiz: Lucas spielte einige Lieder auf dem Klavier an und die Senioren errieten den Liedtitel.

Großen Anklang fand wie gewohnt die Kuchentafel. Zum Abschluss wurde gemeinsam gesungen und Eleonore Lange trug ein Gedicht vor. „Es war wie immer sehr schön, die Klaviereinlage war wunderbar, alles hat gepasst“, fand Besucherin Gertrud Waldeck. (ptk)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.