Unkonventioneller Gottesdienst

Erstes Tauffest unter den Bäumen des Stadtparks

+

Baunatal. Bei einer Taufe unter freiem Himmel steigen Ballons in die Luft, schwirren Hummeln durch die Reihen der 14 Täuflinge mit ihren Familien, stehen die Füße auf Gras - und nicht auf dem Boden einer Kirche.

So geschehen beim gestrigen Tauffest im Baunataler Stadtpark, das die evangelischen Kirchengemeinden zum ersten Mal organisiert hatten.

Begleitet vom Posaunenchor Kirchbauna, hielt Pfarrer Dirk Muth (Bild) mit seinen Kolleginnen Corinna Luttropp-Engelhardt und Andrea Brede-Obrock den unkonventionellen Gottesdienst, der auch bei Melissa, Tara, Leah und Jasmin (von links) gut ankam. (pri)

Tauffest im Stadtpark

Tauffest im Stadtpark

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.