Vor Erziehermangel herrscht keine Angst

Baunatal/Schauenburg. In der Stadt Baunatal und der Gemeinde Schauenburg herrscht kein Nachwuchs-Mangel bei den Erziehern.

Immer weniger junge Menschen wollen Erzieher werden. Zugleich steigt der Bedarf, weil die Kommunen ab 2013 verpflichtend Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren bieten müssen. Engpässe drohen. Dieses Problem sehen Baunatal und Schauenburg jedoch nicht.

Laut Fachbereichsleiterin Rahel Krause hat die Stadt Baunatal 82,2 Erzieherstellen, besetzt von 119 Beschäftigten (drei Männer, 116 Frauen). Damit sei keine Stelle frei. Hinzu kämen acht Berufspraktikanten, sieben Sozialassistenten und drei Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ). Man erwarte auch für die Zukunft keine Schwierigkeiten, weil es ausreichend Bewerbungen gebe, sagt Krause.

In Schauenburg arbeiten 36 Erzieherinnen. Den Mehrbedarf ab 2013 könne man durch Erhöhung von Stundenzahlen decken, sagt Fachbereichsleiter Otmar Bollerhey. Auch gebe es einen Fachkräftepool mit anderen Gemeinden, Bewerbungen gehen mit Einwilligung der Betroffenen allen beteiligten Kommunen zu. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.