Fahrradbörse am Sonntag in Helsa

Helsa. Wer ein günstiges Fahrrad sucht oder sein gebrauchtes Rad verkaufen möchte, der ist bei der Fahrradbörse in Helsa richtig. Sie findet am Sonntag, 4. März, von 10 bis 12 Uhr im Saal des Gasthauses „Zum König von Preußen“ (Leipziger Straße 53, Helsa) statt.

Verkauft werden nur gebrauchsfähige Fahrräder, die der Straßenverkehrsordnung genügen. Räder, Roller und Dreiräder werden ebenso angeboten wie Kleidung und Zubehör. Professionelle Händler sind nicht zugelassen.

Annahme am Samstag

Die Fahrräder werden am Samstag, 3. März, zwischen 15 und 17 Uhr angenommen. Warenrückgabe und Auszahlung sind für Sonntag, 4. März, von 12.30 bis 13.30 Uhr vorgesehen. Bereits zum 18. Mal veranstaltet die Familiengruppe des Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins Helsa die Fahrradbörse. (hog)

Informationen unter Telefon 05605/4202 und im Internet unter www.hwghv-helsa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.