Hobbykünstlerin Rosel Kettenbeil stellt in der Schauenburger Verwaltung aus

Farbenpracht im Rathaus

Malerei im Rathaus: Rosel Kettenbeil (links) zeigte auch Besucherin Edda Kretschmer ihre Landschaftsbilder. Diese werden noch bis Ende Mai in Hoof ausgestellt Foto: Hartung

Schauenburg. Farbenprächtige Blumen gibt es im Moment nicht nur in der Natur zu sehen. Auch das Schauenburger Rathaus ist erblüht - und zwar in Form von 64 Bildern, die dort seit kurzem zu bewundern sind.

Rund 50 Gäste waren zur Vernissage von Rosel Kettenbeil gekommen. Die 63-jährige Altenritterin hat sich auf Blumen und Landschaften in kräftigen Farben spezialisiert. Bevorzugt malt sie in Aquarell und Acryl.

Auf allen Werken der Künstlerin ist ihre Verbundenheit zur Natur und zu bestimmten Regionen zu erkennen. Unter anderem malt sie besonders gerne norddeutsche Landschaften. (pth)

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 31. Mai zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.