Feiern mit viel Musik

+
Gute Laune höchstwahrscheinlich: Zum Stadtfest in Baunatal muss nur noch das Wetter mitspielen.

Flanieren, genießen und feiern mit jeder Menge Musik: Von Donnerstag, 17. Mai, bis Sonntag, 20. Mai wird in Baunatal Stadtfest gefeiert. Dann gibt es jede Menge Abwechslung auf den Plätzen und Straßen der Innenstadt.

Allein musikalisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: Das Spektrum reicht von Country und Shanty über Rock und Pop bis hin zur Blasmusik. Auf fünf Bühnen präsentieren sich Bands, die überwiegend aus der Region kommen. Eine weitere Anreise hat die Gruppe Bagdad: Sie stammt aus der Baunataler Partnerstadt Vire in der Normandie und ist mit traditioneller Musik angekündigt.

Traditionell wird das Stadtfest am Donnerstag um 16 Uhr mit dem Anzapfen auf der Rathausbühne eröffnet.

Zwischen Europaplatz und der Bühne an der Katholischen Kirche erstreckt sich die Partymeile. Für Kinder gibt es täglich zwischen 15 und 19 Uhr ein abwechslungsreiches Programm auf dem Europaplatz. Zu Bastelaktionen, Kinderschminken und Spaß auf der Rollenrutsche ist der Eintritt frei.

Schon fester Bestandteil des Stadtfestes ist das Weindorf. In diesem Jahr wird es vor dem Eon-Gebäude zum gemütlichen Treffpunkt.

Zum Fest wird es ein Glücksspiel mit attraktiven Preisen wie Fitnessgutscheine, hochwertige Sachpreise oder Tickets zu aktuellen Bundesligaspielen geben. Die Lose werden Donnerstag und Freitag zwischen 16 und 20 Uhr zum Preis von einem Euro auf der Festmeile verkauft. Die Auslosung ist am Freitag um 20 Uhr auf der Rathausbühne.

Am Sonntag sind die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Infos und einen kompletten Veranstaltungskalender gibt es im Internet auf der Startseite von www.baunatal.de (zip/nh)

PDF der Sonderseite Stadtfest Baunatal

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.