Fernseher und mehr

+
Beratung und Service sind das A und O: Der Inhaber Reinhold Jodeit und zwei seiner Mitarbeiter, Daniel Schluz (links) und der Auszubildende Phillip Schmidtke (Mitte), mit Flachbildfernsehern der neuesten Generation.

Das Fachgeschäft für moderne Unterhaltungs- und Computertechnik, IT-Service und Beratung, feiert zehnjähriges Firmenjubiläum.

 „Allein, von zu Hause aus, im Keller“ habe er am 1. Mai 2005 angefangen, blickt Inhaber Reinhold Jodeit auf die Geburtsstunde seiner Firma zurück. Der Betrieb, der nicht nur auf den Verkauf von Neuware, sondern auch auf Reparaturen spezialisiert ist, bietet zu diesem Anlass viele Angebote rund um TV, Audio und Hifi, Computer, Antennen sowie Software.

Am 18. September 2008 wurde das Ladengeschäft in der Hauptstraße 44 in Lohfelden eröffnet. Schwerpunkt ist hier der Service, auch vor Ort, für TV- und Satellitentechnik sowie in der Telefontechnik. Ein weiterer Teil seiner Arbeit ist der Aufbau und die Wartung von Firmennetzwerken für Handwerksbetriebe oder Arztpraxen, erläutert der staatlich geprüfte Informatiker. Reinhold Jodeit bildet seit 2007 in seinem Betrieb aus; mehrere Festangestellte und Mitarbeiter sind in seinem Team.

TV- und PC-Technik

Der Technisat-Fachhändler hat Fernseher aller Hersteller in seinem Sortiment und berät markenneutral. Darüber hinaus liegt die Reparatur, auch älterer Röhrengeräte, im Kompetenzbereich des Meis-terbetriebs.

Wird der Fernseher auf Vordermann gebracht, bekommt der Kunde ein kostenloses Leihgerät mit nach Hause – „ein Service, den wir bieten“, das ist für Reinhold Jodeit selbstverständlich.

Auf dem Gebiet der PC-Technik hat das Geschäft Wortmann-Computer im Programm, darüber hinaus werden gern auch individuelle Konfigurationen für bestimmte Anwendungen (Gaming, Multimedia, CAD, etc.) auf Kundenwunsch erstellt.

Ebenso wird der Verkauf und der Service für Profidrucker und Multifunktionsgeräte – etwa für größere Firmen und Büros – angeboten.

Neuheit TechniTwin Isio UHD

Der erste Fernseher von Technisat mit UHD-Technologie interpoliert SD- und HD-Inhalte in eine UHD-Auflösung, um ein noch schärferes und detaillierteres Bild zu bekommen. Hiervon profitieren TV-Geräte mit einer Bilddiagonalen ab 50 Zoll. Das TV-Gerät, wie auch viele andere lassen sich zudem ins Heimnetzwerk mit Steuerung und Fernprogrammierung via Tablet- und Smartphone-App einbinden.

Kaffeevollautomaten

Seit kurzem hat Reinhold Jodeit mit Joachim Wilke einen Fachmann für die Reparatur und Service in puncto Kaffeevollautomaten aller Marken – außer Jura – mit ins Boot geholt.

Download

pdf der Sonderseite Stark in der Region

Will man mehrere tausend Tassen leckerer Kaffeespezialitäten wie Espresso, Cappuccino oder Latte macchiato zubereiten, ist es sinnvoll die Maschine jährlich einmal vom Fachmann durchsehen zu lassen um dadurch etwa teuere Reparaturen zu vermeiden. Denn der hohe Preis dieser Hightechgeräte rechnet sich bei richtigem Umgang und guter Pflege und beschert dem Automaten eine lange Lebensdauer.

Sollte doch einmal eine Störung auftreten, stehen Jodeit und Wilke den Kunden mit ihrem Service vor Ort oder in der Werkstatt zur Seite.

Telefontechnik

Auch bei der anstehenden Umstellung der Telefonanschlüsse auf die neue IP-Technologie durch die Telekom AG werden die Kunden kompetent beraten und bei der Installation vor Ort unterstützt.(pks)

IT-Service und Beratung, Hauptstraße 44, 34253 Lohfelden, Tel. 05 61 / 5 19 04 46,

www.it-service-lohfelden.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.