Dorferneuerung: Drei Projekte abgeschlossen

Fest an der historischen Schmiede

Fuldatal. Die ersten Etappenziele sind erreicht, Projekte der Dorferneuerung Simmershausen umgesetzt. Am Ostermontag, 25. April, sollen die neue Treppe zum Tanzeplatz, der Anbau der historischen Schmiede und das neu gestaltete Umfeld der Espe im Rahmen einer Feier offiziell eingeweiht werden. Hierzu lädt der Arbeitskreis Dorferneuerung die Bevölkerung ein.

Los geht es ab 14 Uhr mit einem Familiengottesdienst auf dem Tanzeplatz. Ab 15 Uhr warten Spiele auf Groß und Klein, Infostände sind aufgebaut, Kaffee und Kuchen werden in der Karlstraße ausgegeben. Kinder können mit einem Mitarbeiter des Wassererlebnishauses Wassertiere am Bach bestimmen. Teilnehmer sollten möglichst Gummistiefel mitbringen.

Alle Besucher der Einweihungsfeier können an einem Quiz teilnehmen. Die Ziehung der Gewinner findet um 17 Uhr statt. Erster Preis ist eine Familienkarte für den Tierpark Sababurg. (mic)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.