Alarm: Feuerwehrauto gegen Höchstgebot zu verkaufen

Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS

Kaufungen. Wer schon immer mal ein Feuerwehrauto sein eigen nennte wollte, dem kann jetzt geholfen werden. Die Gemeinde Kaufungen bietet ein aus dem Jahr 1982 stammendes Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS, so die exakte Bezeichnung, zum Kauf an.

Noch bis zum 15. Juli, 12 Uhr, können Interessenten ein Angebot abgeben. Der Meistbietende erhält den Zuschlag.

Als künftige Besitzer des Daimler-Benz kommen nach Auskunft von Hauptamtsleiter Carsten Marth Sammler infrage. Denkbar sei aber auch, das der Käufer das Fahrzeug in seine Einzelteile zerlegt und diese dann verkauft.

Wieder andere Käufer entfernten den Feuerwehraufbau und funktionierten derartige Fahrzeuge zu Wohnmobilen um. (ket)

Informationen zum dem Fahrzeug

Bezeichnung: Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS

Fahrgestell: Daimler-Benz

Erstzulassung: 12/1982

Motor: Diesel, 141 KW, 9.506 ccm

Leergewicht: 8.140 kgzul.

Gesamtgewicht: 12.000 kg

Fahrzeugmaße: Länge 7,75 m;

Breite 2,50 m; Höhe 3,10 m

Laufleistung: 18.700 km

Nächste HU: 2/2013

Aufbau: Fa. Ziegler

Pumpe: Vorbaupumpe Ziegler FP 16/8

Fahrzeugzustand: einsatzfähig, guter Gesamtzustand

Verbindliche Angebote können bis Freitag, 15.7.2011, 12.00 Uhr, schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit der deutlich erkennbaren Aufschrift "Angebot Feuerwehrfahrzeug LF 16 TS" bei der Gemeinde Kaufungen abgegeben werden.

Technische Fragen und Besichtigungsanfragen bitte an den Gemeindebrandinspektor Mattias Böttger, 0172/5688836.

Angebote und sonstige Rückfragen an: Gemeindevorstand der Gemeinde Kaufungen, Hauptamt Leipziger Str. 463, 34260 Kaufungen, Telefon 05605/802-111, Fax: 05605/802-104

E-Mail: h.stueckrad@kaufungen.de

Weitere Informationen zu dem ausgemusterten Feuerwehrfahrzeug und zu dem Bieterverfahren erteilt die Gemeindeverwaltung unter der Telefonnummer 05605/802-111.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.