Feuerwehreinsatz in Baunatal: Diesel trat aus Lkw-Tank aus

Diesel ausgelaufen: Baunataler Wehrleute banden den ausgetretenen Kraftstoff ab. Foto: Faust

Baunatal. Etwa fünf Liter Dieselkraftstoff liefen am Donnerstag gegen 22 Uhr aus dem Tank eines Lastwagens an der Kirchbaunaer Straße aus. Nach Angaben von Baunatals Feuerwehrsprecher Stephan Faust rückte die Feuerwehr aus und band den Kraftstoff ab.

Der Fahrer hatte kurz zuvor getankt. Vermutlich entstand über die Verbindung der beiden Tanks des Lkw ein Überdruck in dem tiefer liegenden Behälter. Dadurch lief Diesel aus. Laut Faust wurden fünf Liter abgebunden und eine gleiche Menge aufgefangen. Ein Kanaleinlauf sei vorsichtshalber abgedichtet worden.

Neun Feuerwehrleute aus Altenbauna waren mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Eine Spezialfirma reinigte im Anschluss daran noch die betroffene Fläche. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.