Tanz, Theater und Musik bei Adventsfeier der Baunataler Diakonie

Fieber vor dem Auftritt

Hatte eine Choreografie einstudiert: Die Tanzgruppe zeigte zwei Darbietungen und begeisterte das Publikum mit flotten Schritten. Foto: C. Hartung

Baunatal. „Ich hatte sehr großes Lampenfieber vorher, aber ich liebe es, vor so vielen Leuten auf der Bühne zu stehen“, sagte Christoph Oetzel (30), der die Hauptrolle im Theaterstück spielte. Am Mittwoch und Donnerstag feierten die Beschäftigten der Baunataler Diakonie Kassel mit jeweils rund 400 Gästen ihre Adventsfeier in der Stadthalle. Die Besucher erwartete ein buntes Programm aus Tanz, Theater und Gesang.

„Die Betreuer bereiten das mit den Beschäftigten ganz toll vor“, sagte Waltraud Jakob aus Wolfhagen. Auch Silke Dammann-Bethge von der Diakonie Hessen war begeistert: „Es ist toll, dass sich die Offiziellen zurückhalten und die Beschäftigten die Hauptakteure sind“, sagte sie. 19 Werksmitarbeiter hatten besonderen Grund zur Freude: Sie wurden für ihren langjährigen Arbeitseinsatz in den Werkstätten von Armin Gutwald (Leiter Geschäftsbereich Arbeiten) geehrt. (phc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.