FTSV Heckershausen veranstaltet 1. DAK-Firmenlauf Nordhessen – Anmeldungen ab sofort möglich

Fitnesstest für die Breitensportler

Freuen sich auf den Firmenlauf (von links): Uwe Meinold (Leiter der DAK Vertriebsregion Nordhessen), Norbert Paar (Volkslaufwart FTSV Heckershausen), Ralf Schäffer (Bezirksleiter DAK), Jürgen Thomas (Lauf-Laden Kassel) und Ulrich Evers (stellv. Vorsitzender FTSV Heckershausen). Foto: Kisling

Ahnatal. Die Region ist im Lauffieber: Der jüngste Kassel Marathon begeisterte die Massen, und regelmäßige Laufveranstaltungen fördern die ambitionierten Freizeitsportler. Bei der Premiere des DAK-Firmenlaufs Nordhessen am Donnerstag, 11. August, sollen die Breitensportler und Sportunerfahrenen angesprochen werden. Ab sofort ist für den Firmenlauf die Anmeldung unter www.triathlon-service.de möglich.

Das Ziel der DAK in Kooperation mit dem Veranstalter FTSV Heckershausen ist es, Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Dabei soll unter dem Motto „Gemeinsam läuft’s“ das Gemeinschaftsgefühl in den Vordergrund rücken.

Firmen, Behörden, Vereine, Schulen oder sonstige Organisationen können Mannschaften von vier bis sechs Teilnehmern bilden. Gemeinsam absolvieren die Breitensportler dann einen sechs Kilometer langen Rundkurs in der Ahnataler Gemarkung. Am Heckershäuser Sportzentrum Rasenallee, wo sich der Start- und Zielbereich befinden wird, warten Massagen, eine Obstbar und Verpflegung auf die Teilnehmer. Wertungen erfolgen nach Männer-, Frauen- und Mixed-Mannschaften. Die Startgebühren betragen für Mannschaften 40 Euro, Einzelstarter zahlen 10 Euro.

Zahlreiche Arbeitgeber und Firmen in der Region wurden bereits mit dem Projekt vertraut gemacht. „Unser Ziel ist es, auch Menschen zu bewegen, die noch nie gelaufen sind“, erklärt Uwe Meinold, Leiter der DAK Vertriebsregion Nordhessen.

Ein Rahmenprogramm soll die Vielfalt des Sportes präsentieren. So wird es Fit-Check-Stationen geben, bei denen Fitnesstests, Blutdruckmessungen, Lungenfunktionstests oder auch ein Spaßmodul für Kinder angeboten werden. Alle Teams erhalten ein Mannschaftsfoto. Nach gemeinsamen Warm-up und dem Lauf wird am Abend eine After-Run-Party stattfinden.

Einige Unternehmen werden sich in Heckershausen präsentieren. Der Laufladen Kassel sponsert zudem die Veranstaltung und verlost Laufladen-Gutscheine. Die Zeitmessung erfolgt per elektronischem Chip. Bei Rückgabe der Chips erhalten die Läufer als Erinnerung ein Firmenlauf-T-Shirt.

Der Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Alle Teilnehmer, die sich bis zum Donnerstag, 30. Juni, angemeldet haben, nehmen an einer Verlosung von Sachpreisen teil. (ptk)

Infos: Ralf Schäffer, DAK Bezirksleiter, Tel. 05671/ 766501902 oder 0172/1512992, E-Mail: ralf.schaeffer@dak.de. Anmeldungen unter www.triathlon-service.de möglich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.