Fliegerstaffel: Training mit Superpuma

Fuldatal. Einige Trainingsflüge unternahm die Bundespolizei-Fliegerstaffel Fuldatal am Mittwochvormittag im Bereich der Staustufe Wahnhausen. Wie die Staffel mitteilte, war mit einem Transporthubschrauber vom Typ Superpuma und einem angehängten Bambi-Bucket Wasser aus der Fulda aufgenommen worden.

Insgesamt habe es zwei bis drei Anflüge gegeben, um das Verfahren zu üben und die Geräte wie den angehängten Wasserbehälter zu testen. Dies erfolgte laut Fliegerstaffel auch im Vorfeld des Tages der offenen Tür am Sonntag, 8. September, zum 50-jährigen Bestehen der Bundespolizei-Liegenschaft in Fuldatal. Dann gehört auch das Löschen mit Hubschrauber und Bambi-Bucket aus der Luft zu den Vorführungen. (mic)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.