Historische Aufnahmen: Bau und Eröffnung der A7 zwischen Göttingen und Kassel

Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
1 von 28
Blick vom nördlichen Brückenkopf auf die Baustelle Werratalbrücke am 28. Mai 1936. Gut zu sehen ist die Material- und Transportbrücke über die Werra. Von den vier Brückenpfeilen stand zu diesem Zeitpunkt noch keiner. 
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
2 von 28
Blick von der Lutherbergbrücke nach Norden am 13. Juni 1936.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
3 von 28
Arbeiter beim Bau der A7-Trasse mitten im Kaufunger Wald mit Blick nach Norden etwa zwei Kilometer nördlich des Rinderstalls am 27. Juli 1936. Das Bild zeigt einer der vielen Abkipp- und Umschlagstellen entlang der Trasse.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
4 von 28
Nach starken Regenschauern versanken schwere Walzen nicht selten im noch nicht befestigten Trassenboden, wie hier am 13. Juni 1936. 
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
5 von 28
Erdbauarbeiten zwischen Rinderstall und Lutherbergbrücke am 13. Juni 1936: Eigentlich war der Einsatz von Maschinen verboten. Der Bagger im Bild musste erst gesondert genehmigt werden.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
6 von 28
Materialtrandport mit Loren: Tonnenweise wurden für den Straßenbau Schotter, Sand und Basaltsplit herbeigeschafft. Das Bild vom 23. Juli 1936 zeigt die Brücke Nr. 187 etwa einen Kilometer nördlich des Rinderstalls.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
7 von 28
26. August 1936, Blick von der Brücke Humboldsblick: Im Mittelstreifen der gestaffelten Fahrbahn wird eine Stützmauer errichtet - natürlich alles per Hand.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
8 von 28
Das Bild zeigt Arbeiter bei Erdarbeiten auf der A7-Trasse auf dem Haarth mitten im Kaufunger Wald etwa in Höhe der Kohlenstraße am 29.Mai 1936.
Bilder anlässlich der Eröffnung der A7 bei Kassel vor 80 Jahren am 20. Juni 1937 Die Bilder zeigen den Bau der Autobahn A7 und der Werratalbrücke zwischen Kassel Ost und Göttingen 1936 1937
9 von 28
Stahlflechter auf einem der vier Pfeiler der Werratalbrücke.

Kassel/Göttingen. Vor 80 Jahren wurde das 38,4 Kilometer lange A7-Teilstück zwischen Göttingen und Kassel eröffnet. Die HNA zeigt hierzu viele bislang unveröffentlichte Fotos des damaligen Bauführers Heinrich Konrad vom Bau der A7.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag
Baunatal. Am Donnerstag sind die HNA Wiesn 2018 gestartet. Tim Toupet und Micke Krause stehen für beste Stimmung im …
HNA Wiesn 2018: Bildergalerie vom Donnerstag
Fünf Verletzte bei Unfall in Niestetal
Fünf Verletzte bei Unfall in Niestetal

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.