A7 bei Kassel: Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen

Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
1 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
2 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
3 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
4 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
5 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
6 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
7 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
8 von 22
Alte Lärmschutzwand muss für neue weichen
9 von 22

Im Zuge des Ausbaus der A7 von sechs auf acht Spuren bei Kassel wird der Lärmschutz verbessert. Die alte Lärmschutzwand wird zurzeit abgetragen, die Materialien werden aufbereitet und wiederverwendet beim Bau der neuen und viel höheren Lärmschutzwand.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Ein Fachwerkhaus an der Hans-Staden-Straße in Wolfhagen wurde durch einen Brand, der am Donnerstagmittag im Bereich …
Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar
Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden

Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden

Espenau. Zwischen Espenau und Immenhausen ist es im Landkreis Kassel zur Notlandung eines Kleinflugzeugs gekommen.
Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden