Frau verlor vermutlich vor Unfall das Bewusstsein

+
Unfall: Das Auto blieb auf dem zweiten Gartenzaun hängen. Passanten wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Baunatal. Ein medizinischer Hintergrund ist vermutlich die Ursache für den Unfall mit einer 52-jährigen Autofahrerin aus Baunatal am Sonntagvormittag auf der Langenbergstraße in Altenbauna.

Lesen Sie auch

Schwerer Unfall: Baunatalerin nach Unfall in Lebensgefahr

Das berichtet Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch auf Anfrage. Wahrscheinlich habe die Frau schon während der Fahrt das Bewusstsein verloren, so Jungnitsch. Der Wagen der Baunatalerin war ohne ersichtlichen Grund nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw fuhr über den Gehweg und überrollte dann an einem Grundstück einen Metallgartenzaun. Dadurch kam er jedoch noch nicht zum Stehen. Erst auf dem Nachbargrundstück blieb das Auto auf einem Gartenzaun aus Holz hängen. Passanten wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand sei nach wie vor lebensbedrohlich, so der Sprecher. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.