Name gesucht: Das City-Management Baunatal hat ein neues Maskottchen

Grüner Kerl: Das Maskottchen, hier auf der Froschkönig-Skulptur in Großenritte, benötigt noch einen Namen. Foto: nh

Baunatal. „Einen neuen Mitarbeiter“ meldet das City-Management Baunatal (CMB) augenzwinkernd. Ein Frosch soll als Maskottchen dienen. Allerdings ist er noch namenlos.

Deshalb bittet das CMB die Baunataler um Vorschläge für einen Namen, der zu dem kleinen grünen Kerl passt. Einsendeschluss ist am 16. September.

Eine Jury aus Vorstandsmitgliedern des CMB soll dann entscheiden, was am besten zu dem Frosch passt. Der Gewinner erhält einen Preis.

Seinen ersten Auftritt wird der grüne Wasserbewohner beim Weinfest des City-Managements vom 9. bis 11. September haben. Er wird sich für ein Gewinnspiel in Geschäften und Schaufenstern verstecken. Den Frosch als Maskottchen habe man gewählt, weil er einen Bezug zu den Märchen der Brüder Grimm herstelle, so City-Managerin Tanja Kempendorf. (ing)

Vorschläge an: City-Management, Marktplatz 14, 34225 Baunatal, oder E-Mail senden an cmb@stadt-baunatal.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.